1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Internet überwachung

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von mal-de, 05.01.09.

  1. mal-de

    mal-de Braeburn

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    44
    Hallo Apfelfreunde,

    ich suche ein Programm mit dem man alle Internetein- und ausgänge kontrollieren kann,
    sprich blockieren oder zulassen.

    Das so zb. nicht iregndwelche Software sich automatisch mit dem Internet verbinden kann
    und niemand auf meinen Rechner zugreifen kann.

    Wisst ihr mir zu helfen?! :)

    Danke schon einmal :)
     
  2. Mosurft

    Mosurft Ribston Pepping

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    295
    Guten Abend!


    Für die Kontrolle ausgehender Verbindungen benutzt du am besten LittleSnitch. http://www.littlesnitch.com

    Die eingehenden Verbindungen kontrolliert die OS X interne Firewall unter Systemeinstellungen > Sicherheit > Firewall.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen, Grüße!
     
  3. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    little snitch ist für den Ausgang, Firewall und User für den Eingang.
     
  4. mal-de

    mal-de Braeburn

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    44
    Ja das hilft mir sehr :)

    vielen dank. werde es probieren
     
  5. Mosurft

    Mosurft Ribston Pepping

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    295
    Allerdings frage ich mich bei den ganzen Sachen immer:

    Wozu eigentlich eine Firewall, die auf dem zu schützenden System läuft...? Ich kenne es noch aus der Windows-Welt, diese ewige Diskussion ob nun Firewall zu nutzen oder zu vernachlässigen sei...meine Meinung dazu ist:


    Wenn ein Schädling, der eine Sicherheitslücke in OS X ausnutzen kann, auf mein System gelangt, erlangt er u.U. auch volle Kontrolle über das System, d.h. er kann sich als beliebige Anwendung ausgeben, die ich dann in LittleSnitch erlaube. Oder aber er deaktiviert die Firewall einfach.
    Sollte es also wirklich einmal gefährliche Schadsoftware für den Mac geben, wäre eine Firewall, die auf dem System läuft, welches sie schützen soll, vollkommen sinnlos. Sinnvoll wäre nur eine Firewall, die z.b. im Router läuft, da dort der Schädling keinen direkten Zugriff hat.

    Außerdem gaukelt LittleSnitch eine falsche Sicherheit vor: Ich bin vielleicht eher bereit, nicht vertrauenswürdige Software zu installieren, da ich mich durch eine Firewall geschützt fühle...grade bei unerfahrenen Anwendern ist das eher fatal - zumindest war es das unter Windows. (Ihr merkt, mein Switch ist noch nicht soo lange her.)

    Nächster Punkt:

    Ich verwende ein modernes Betriebssystem, damit es alle Aktivitäten der Programme, die ich installiere, nach besten Möglichkeiten unterstützt und das komfortable Arbeiten ermöglicht. Dazu gehört auch, dass ein Programm ins Internet geht etc.
    Wenn mir das Verhalten des Programms nicht passt, nutze ich es nicht.


    Man kann also meiner Meinung nach getrost auf LittleSnitch verzichten, da diese Firewall gegen einen echten professionellen Schädling nichts ausrichtet, da sie umgangen werden kann. Allerdings sehen das andere sicher anders, sodass ich LittleSnitch trotzdem empfehlen kann, allerdings nicht als Schutz, sondern eher als Protokollfunktion, die mir mehr Informationen über meinen Netzwerkverkehr zeigt.
     
    #5 Mosurft, 05.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.09
  6. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Ich nutz die kleine Petze z.B. ganz gern dafür, um zu sehen, welche Programme mitteilungsbedürftig nach außen sind :)
     
  7. mal-de

    mal-de Braeburn

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    44
    Das war auch meine Absicht.
    Ich möchte LittleSnitch dann ledeglich als Kontrolle nutzen, um zu wissen was auf meinem Rechner abgeht.
    Selbst bin ich durch eine Firewall durch meinen Router geschütz und hatte bislang nie Probleme durch
    Angriffe üder das Internet.
    So denke ich das LittleSnitch meinen Ansprüchen gerecht wird.
     
  8. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Und das sind mehr als man anfangs glauben mag. :oops:
     
  9. Mosurft

    Mosurft Ribston Pepping

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    295
    Oh ja das stimmt...ich hätte nicht gedacht wohin sich was alles verbinden will. So ist z.b. Pixelmator in der Trial Version direkt wieder von meiner Platte geflogen...er will sich zu irgendwelchen dubiosen Internetseiten verbinden.

    Warum kann ein Entwickler nicht einfach auf der Homepage dokumentieren, was wohin wann gesendet wird? Ist das wirklich so schwer?!...
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Akamai? Edgesuite?
     
  11. Mosurft

    Mosurft Ribston Pepping

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    295
    Nein...nach "bluehost.com"....klingt nach einem normalen Webhoster, trotzdem will ich nicht, dass sich irgendwas irgendwohin verbindet, also nutze ich die Software nicht, da ich dieses Verhalten nicht unterstütze.
     
  12. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    bluehost ist der Webhoster von Pixelmator.
     
  13. mal-de

    mal-de Braeburn

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    44
    Okay

    Mac ist da und littlesnitch ist installiert.
    finde ich auch alles ganz gut, aber nun habe ich ein PROBLEM

    Ich wollte das ganze wieder deinstallieren und habe gelesen,
    dass man die Dateien von LittleSnitch dafür einfach löschen soll.

    Gesagt, gemacht!
    Nun läuft das Programm aber trotzdem noch weiter, ich komm nur nicht mehr
    in die Einstellungen rein.

    Helft einem MacFrischling auf die Sprünge :) Bitte

    Wie lösche ich das Programm


    Ok ich nehme alles zurück!
    Habs geschafft :D
     
  14. Chocobo

    Chocobo Querina

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    181
    Hi!

    Und woran lag es?
    Papierkorb nicht gelöscht?
     
  15. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    LittleSnitch bringt eine Deinstallationsroutine mit, da es sich tief ins System eingräbt.
     

Diese Seite empfehlen