1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Internet trotz Deaktivierung von EDGE und 3G?

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von Darth_Mac, 03.02.10.

  1. Darth_Mac

    Darth_Mac Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    502
    Hallo,

    seit dem 24.12. hat mein Sohn ein unlocked-iPhone 3G aus dem europäischen Ausland mit o2-IP100 Tarif (10EUR mtl.). Das Teil habe ich sofort gejailbreaket und über SBSettings EDGE und 3G deaktiviert.

    Dennoch bekam ich heute eine Rechnung von o2 über die Internetnutzung vom 25.12. bis 1.1. über 122 EUR!

    Kann das technisch sein?
    Ein zweites, baugleiches iPhone mit identischer Konfiguration hatte in diesem Zeitraum bei o2 keine Kosten verursacht.

    Für Infos wäre ich dankbar.

    Übrigens, heute habe ich das mobile Internet von o2 für beide iPhones sperren lassen, mal schauen, ob das auch funktioniert.
     
  2. Riley

    Riley Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    466
    Wie hast du sichergestellt das dein Sohn die Funktion nicht einfach wieder aktiviert und surft?
     
  3. Darth_Mac

    Darth_Mac Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    502
    Warum sollte er das tun, wenn eine gute WLAN Verbindung im Hause besteht und er das Haus eigentlich nicht groß verlassen hat?

    Die Rechnung weist mehrfach Nutzungszeiträume bis zu 150 Minuten am Stück aus. Wenn man gleichzeitig mit dem Teil spielt wie ein Junkie, geht doch vorher bestimmt der Akku des iPhone leer, oder?

    Ich kann mir das Ganze nicht erklären. o2 offenbar auch nicht, weswegen die auf 50% des Nutzungsentgeltes verzichtet haben. Gerne hätte ich natürlich gehabt, daß die auf ALLES verzichten!
     
  4. querys

    querys Boskoop

    Dabei seit:
    31.01.10
    Beiträge:
    41
    Also mein iPhone 3G kann auch ins Netz, wenn man EDGE und 3G deaktiviert. Dann halt nur mit GPRS Geschwindigkeit, dauert halt alles ewig ohne EDGE/3G.

    Gerade wenn du den regelmäßigen eMailabruf oder sowas aktiviert hast, kann das passieren.
    Interessant ist z.B. bei dem Router (Speedport W500V) meiner Freundin, dass der sich nach X Wlan Anmeldefunktionen aufhängt und ich erst nach einem Reset ins WLan komme. Wohlgemerkt ein schon angemeldetes WLan-Gerät funktioniert problemlos weiter. Da war ich schon oft übers Handynetz online, ohne es bewusst zu merken, der Symbolunterschied ist ja nicht besonders riesig.
     
  5. sailing-away

    sailing-away Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    876
    Um sicherzustellen, dass keine Internetverbindung genutzt wird, muss man in "Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk -> Mobiles Datennetzwerk" die Parameter für "Mobile Daten" löschen. Grund: es gibt im System keinen Schalter, der das Internet über Mobilfunk separat aus- und wieder einzuschalten kann. Die SBSettings sind nur in der Lage, UMTS oder EDGE auszuschalten, woraufhin das iPhone auf GPRS zurückgreift. Ich vermute, dass Dein Sohn einen O2 Zeittarif für Daten hat. Demnach ist die Datenmenge irrelevant und die Einwahlzeit zählt ab der ersten Verbindung bis zur Abwahl der Verbindung.

    Du hast noch Glück gehabt, im Fernsehen wird auch von Fällen berichtet, in denen in einem Monat über 20.000 Euro aufgelaufen sind.

    Das iPhone ist nicht für Tarife vorgesehen, die keine Datenflat beinhalten.

    Ob eine Internet-Verbindung via WLAN und/oder Mobilfunk besteht, lässt sich mit den SBSettings leicht kontrollieren: unten in den SBSettings werden zwei IP-Nummern angezeigt. Eine heißt Wi-Fi IP Adress und die andere Data IP Adress. Es erklärt sich von selbst, wofür diese Nummern stehen. Wenn eine Data IP Adress angezeigt wird, dann ist das iPhone auch über Mobilfunk verbunden.
     
  6. Darth_Mac

    Darth_Mac Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    502
    OK, jetzt habe ich auch wieder etwas dazugelernt.

    Danke!

    Obwohl, verstehen kann ich das trotzdem nicht. Ist EDGE, 3G und WLAN deaktiviert, aktualisieren sich die Programme wie Aktien, Wetter usw. nicht ("fehlgeschlagen").
    Dennoch soll das iPhone online sein?

    Zudem sind im Gerät überhaupt keine Parameter für "Mobile Daten" eingetragen, alles leer. Evtl. sollte man da besser bewußt falsche Daten eintragen.
     
    #6 Darth_Mac, 07.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.10
  7. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    Und wie meinst du das "löschen", eher ausschalten oder? Weil löschen geht es ja nicht..
     

Diese Seite empfehlen