1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internet per Stromleitung/MicoLink ???

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Angel2005, 28.05.07.

  1. Angel2005

    Angel2005 Gast

    Internet per Stromleitung/MicoLink

    Hallo zusammen!
    Ich habe mir einen iMac 20" gekauft - der kommt auch schon nächste Woche! Hab nun, glaube ich, ein Problem. Ich gehe zur Zeit noch über meine Stromleitung ins Netz - d.h. im Keller steht der Router und ich hab einen Adapter der neben meinem PC in der Steckdose hängt und dann mit einem USB-Stecker mit meinem Rechner verbunden ist (MicroLink D-Lan). Ich hab allerdings keine Ahnung ob das auch für bei dem Mac funzt....
    Für Win musste ich vorher ne Software installieren - nur die gibt es nicht für Apple....
    :(
    Unser InernetShop im Ort, der uns das Ding auch verkauft hat, meinte allerding das würde problemlos funktionieren, da der Mac den Stecker erkennt und automatisch installiert - ohne die dazugehörige Software.....o_O
    Ich hab davon echt keine Ahnung!!!!!

    Habt ihr vielleicht einen Tipp oder wisst ihr ob es funktionieren könnte?????
    Danke

    LG Krissi
     
  2. Apfel-Stefan

    Apfel-Stefan Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    587
    Wenn der Händler doch sagt dass es funktioniert, dann probier das doch erstmal aus sobald der iMac eintrifft. Aber wie schnell ist die Leitung denn? Wird ja net so der Hammer sein, oder?
     
  3. leowatti

    leowatti Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    366
    Das müsste funktionieren, wenn ein normales Netzwerkkabel am Adapter befestigt wird, dieses steckst du einfach nur an deinen iMac und alles sollte funktionieren...

    Viel Spass mit deinem iMac

    leowatti
     
  4. Angel2005

    Angel2005 Gast

    Die Leitung ist total der sch...ich wohn unterm Dach... flieg alle 20-30Min aus der Leitung - muss dann erst die Verbindung deaktivieren und dann wieder aktivieren - mein dad will "nur" deshalb nix neues holen!!

    Hoffe nur das es funzt sonst hab ich echt ein Problem...:-c
     
  5. Angel2005

    Angel2005 Gast

    Danke für die schnelle Antwort -
    ich versuch einfach mal...

    LG Krissi
     
  6. Phili

    Phili Cripps Pink

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    153
    Wir haben auch dLan- bei uns ist die Leitung 14mBit schnell. Je nach entfernung reicht das fürs Internet dicke, da wir eh nur DSL 3000 haben. Bei Datei Transfer dauert das schonmal relativ lange.

    Und jetzt zurück zum Posting: Bei mir funktioniert das alles perfekt, haben aber nur ein Ethernet dLan und kein USB. Müsste aber alles fuktionieren.

    LG
    Philipp
     
  7. Angel2005

    Angel2005 Gast

    Hallo hab heute meine imac bekommen! bin ja vorher mit dem Internet (DSL) über Stromleitung gut klar gekommen - natürlich möchte ich auch mit dem mac ins netz!
    Hab das USB Verbindungskabel vom Adapter reingesteckt und NIX tut sich - bekomme einfach keine Verbindung.
    Kann das am Kabel liegen?? Überall les ich was von dem Ether dingens.....
    Wäre lieb wenn ihr ein paar tips für mich hättet wie ich doch noch ins netz kommen kann....
    Danke
    LG
    Angel2005
     
  8. ghostgerd

    ghostgerd Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    14.01.04
    Beiträge:
    248
    hab mal gelesen, schon länger her
    das die noch erhebliche probleme haben die frequenzen sauber zu trennen
    deswegen wohl immer diese rausflieger
     

Diese Seite empfehlen