1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internet nach sich durchsuchen.

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Gründlich, 22.09.09.

  1. Gründlich

    Gründlich Königsapfel

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1.212
    Hallo, da viele Arbeitgeber im Internet nach ihren Mitarbeitern/Bewerbern suchen ist es natürlich ratsam nichts "schmutziges" über sich im Internet zu haben.

    Welche Möglichkeiten gibt es (außer normale Google-Suche) das Internet nach sich zu durchsuchen?
    Ich denke da im speziellen an geschlossene Communities wie StuVZ, Schueler VZ, Lokalisten usw.

    Kennt sich da jemand aus`?
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    es gibt agenturen, die haben überall einen acount und die stellen in firmenauftrag onlineprofile potentieller arbeitnehmer. ähnlich einer wirtschafts-auskunftei.
     
  3. fabian_r

    fabian_r Jonagold

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    18
    Wie gut, dass man bei StudiVZ & Kollegen sein Profil verbergen kann. Um dann eine Auskunft über dich zu erhalten müssten sich dich schon um eine Freundschaftsannahme bitten.
     
  4. Gründlich

    Gründlich Königsapfel

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1.212
    es sollte schon kostenlos und selbst durchführbar sein ;)

    Ich bin bei diesen Netzwerken nicht angemeldet. Es geht mir eher darum dass es ja die Möglichkeit gibt dort Bilder von mir/Daten von mir zu finden welche nicht ich ins Internet gesetzt habe. Gibt es da keine andere Möglichkeit als sich bei jedem Netzwerk anzumelden und dort nach sich zu suchen?
     
  5. Bitwalker

    Bitwalker Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    1.269
    Deine eigene Daten bekommst Du nie weg. Gib im Internet nichts bekannt was Dir peinlich ist... das ist die sicherste Lösung.

    Alles andere finde ich fast unmöglich.
     
  6. JohnnyCasino

    JohnnyCasino Carola

    Dabei seit:
    28.08.09
    Beiträge:
    108
    Das Internet ist wie ein Supergehirn. JEDE Information wird gespeichert. Zusätzlich zu dieser Archivierungsfunktion hat das Internet eine "Persönlichkeit". Wenn Daten die erstmal im Internet waren und von zuviel Usern gesehen wurden rausgenommen werden um den Schaden zu bregrenzen passiert genau das Gegenteil und die Information wird noch viel öfter neu reingestellt.
    Pass genau auf, welche Daten du wo im Internet preisgibst!
     
  7. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
  8. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    trotzdem wäre es interessant ob es bei studivz etc. "super" accounts gibt, welche in jedes profil reinschauen können, obwohl es gesperrt ist.
    damit meine ich keine admin accounts der netzwerke!
     
  9. keen

    keen Boskop

    Dabei seit:
    20.11.06
    Beiträge:
    207
    Ich kann dir aus sicherer Quelle mitteilen, dass es diese nicht gibt - jedenfalls nicht bei den VZs bzw. Facebook.
     
  10. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    aha…klingt sehr überzeugend…
    möglich wäre es aber allemal, das studivz etc. kostenpflichtige accounts der wirtschaft zur verfügung stellt.
    kriminelle energie in sachen spionagen ist in der wirtschaft genug vorhanden (siehe bahn, telekom etc.)
    bzw. könnte studivz etc. daten von mitgliedern auf anfrage und gegen bezahlung firmen zur verfügung stellen.
     
  11. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Facebook braucht sowas auch nicht....da ist Google allein schon mächtig genug. Bei myspace ebenso.

    Ach, es ist doch immer wieder toll, dass ich der einzige deutsche Bundesbürger mit meinem Namen bin...
     

Diese Seite empfehlen