1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Internet für Nachbarin (PC) freigeben

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Manu25, 10.07.08.

  1. Manu25

    Manu25 Gast

    Wie kann meine nette Nachbarin für 2-3 Wochen mein Internet mitnutzen?
    Sie: PC (großer Kasten mit XP drauf), Wlan-Modem
    Ich: Mac, DSL direkt an Kabelmodem.

    Brauch ich einen Wlan-Router oder USB Wlan Stick? Oder sendet mein Mac, wenn ichs freigebe ohne zusätzliche Hardware?
    Evtl. über Bluetooth? Wenn sie nen Bluetooth USB Dongle anschließt?
     
  2. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Netzwerkkabel zu ihr legen oder WLAN, sonst wüsst ich nichts. Bluetooth wäre Käse dafür.
     
  3. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    n 20m LAN-Kabel von Fenster zu Fenster, optimal wäre eins das man auch außen nicht kaputtgeht (Regen etc)
    sieht sicher extrem lustig aus :D

    Wlan müsste uU auch funktionieren, könnte eigentlich das WLAN der meisten Nachbarn nutzen wenn ich das Passwort hätte :)
     
  4. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Hast du ebenfalls ein Wlan-Router? Wenn ja:
    Versuch doch ihren Router als Repeater von deinem WLan einzurichten.

    Wenn nein:
    Benutze ihren Router als deinen (also nimm ihn zu dir, richte ihn da ein) und schau ob das WlanNetz bis zu ihr rüber geht. Wenn ja, habt ihr beide Wlan bzw du kannst immer noch das Kabel nutzen.

    Gruß,
    Casi
     

Diese Seite empfehlen