1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internes DVD Laufwerk beim Alu iMac wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von umme, 15.09.09.

  1. umme

    umme Idared

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    25
    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem:
    Nachdem ich letzte Nacht ziemlich viel Stress mit einer Snow Leopard Installation hatte (wollte "from scratch" alles neu aufsetzen) musste ich, da die erste Installations CD nicht ausgeworfen wurde alles per Target Mode von meinem MacBook installieren.

    Jetzt habe ich die eingeklemmte CD wieder aus meinem iMac (Alu 7.1) herausbekommen, jedoch wird unter Mac OS das Laufwerk nicht gefunden, auch Toast findet kein Laufwerk und im Profiler erscheint auch nichts.

    Hat jemand Erfahrungen, ob man den CD Treiber vllt. noch händisch nachinstallieren muss? Was könnte man sonst machen? PRAM Reset und alle anderen Neustart-Stromraus-etc. Tricks habe ich schon durch
     
  2. Danny....

    Danny.... Braeburn

    Dabei seit:
    22.02.09
    Beiträge:
    44
    Ich kann zwar nicht helfen, aber ich habe seit heute ein ähnliches Problem.

    Mein Laufwerk wird überhaupt nichtmehr erkannt, zieht keine DVD's mehr ein und es ist wie wenn kein Strom mehr "drauf" wäre.

    Ganz mysteriös ist allerdings, dass ich vor einem Neustart eine DVD ein "stück" ins Laufwerk geschoben habe -> da sich aber nix getan hat hab ich sie einfach so drinne gelassen. Beim wieder-hochfahren hat das Laufwerk sie reingezogen und nun geht trotzdem nix, Leo DVD im Laufwerk und System-Profiler zeigt an, dass kein Laufwerk angeschlossen sei.


    Ebenfalls bei einem Alu iMac + Snow Leopard. :(
     
  3. Danny....

    Danny.... Braeburn

    Dabei seit:
    22.02.09
    Beiträge:
    44
    So, also bei mir funktioniert nun wieder alles. Habe gestern den den PRAM & NVRAM zurückgesetzt, danach wurde mir dennoch kein Laufwerk angezeigt. Ein paar Arbeitsstunden später hab ich nochmal in den System-Profiler geschaut und nun funktioniert mein Laufwerk wieder tadellos.

    Eine wirklich merkwürdige Angelegenheit das ganze.
    Naja, Hauptsache es funktioniert nun wieder!

    Ich hoffe das bei meinem Vorredner der Reset auch etwas bringt.



    Und sry für den Doppelpost.

    Gute Nacht.
     

Diese Seite empfehlen