1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Interne Netzwerk Übertragung bricht ab, bzw. trennt...Fehler -36?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Pedos, 05.03.09.

  1. Pedos

    Pedos Gala

    Dabei seit:
    05.03.09
    Beiträge:
    48
    Hallo liebe Apfeltalker,

    bin gaaanz neu hier und habe schon mit Hilfe der "Suche", meine vermutlich kleine Herausforderung, versucht zu lösen.

    Ich brauch aber jetzt Eure Hilfe;):

    Hab mit File Sharing und Freigaben mir ein internes Netzwerk zwischen meinem iMac und meinem MBP aufgebaut. Sehe beide Macs jeweils im Finder des anderen.

    Um zu schauen ob's funktioniert (ist mein erstes:-D), hab ich mal ein paar Bilder versucht so hin und her zu senden. Auch Screen Sharing funktioniert prima.

    Allerdings bricht die Übertragung nach ca. 5-6MB immer ab und er trennt die Verbindung zum z.B. iMac. Andersrum genauso...?????

    Hab mir extra Chronosync angeschaft, damit ich möglichst auf beiden Systemen, den gleiche Stand des Backup's (bzw. Sicherung oder auch Datenbestand) habe.

    NUR, warum fängt es ganz locker an, hört aber immer wieder mit der Trennung nach ca. 5-6MB und zeigt Fehler -36 an!

    Was könnte ich falsch gemacht,...eingestellt,...übersehen haben??

    Danke für Eure Unterstützung

    PEDOS
     
  2. Pedos

    Pedos Gala

    Dabei seit:
    05.03.09
    Beiträge:
    48
    Hallo moin,

    kommt...ziert Euch nicht, hat den niemand nen guten Ratschlag,Tip, Hinweis?

    Ich brauch Hilfe...;)

    Pedos
     
  3. coley

    coley Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.03.09
    Beiträge:
    10
    Wird nur die Übertragung abgebrochen oder bricht die gesammte Netzwerkverbindung zum anderen Mac zusammen...? Welches Gateway dazwischen?
     
  4. Pedos

    Pedos Gala

    Dabei seit:
    05.03.09
    Beiträge:
    48
    Hi,

    jepp, das gesamte Netzwerk bricht zusammen, bzw. es ist kurz weg und kommt nach 30 sec wieder.

    Vermute es liegt am D-Link Router!
    Habe mit einem Freund ein internes Netzwerk unter den beiden Macs angelegt. Und siehe dort,...er hat die größeren Dateipakete klaglos versendet und angenommen.

    Aber das ist keine Lösung, da ich jedesmal die WLAN Verbindung damit ja trenne.

    Es muss eine Lösung geben.

    Nur welche Einstellungen muss ich am Router vornehmen? Liegts an der Firewall vom D-Link?

    Den Airport Express konnte ich konfigurieren, aber nicht mehr erneut darauf zugreifen. Spielt aber iTunes ab. Das Update auf 7.41 konnte ich auch nicht ausführen.

    Was meinst du mit Gateway?

    Danke Pedos
     

Diese Seite empfehlen