1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Interface Frage

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von raulmandru, 08.12.05.

  1. raulmandru

    raulmandru Gast

    Hallo,
    Ich bin Grafikdesigner und gestalte gerade das Design eines Programms. Normalerweise sind Programme dem Betriebsystem angepasst und haben die entsprechenden buttons, scrollbars usw.
    Wisst ihr vielleicht ob diese Anpassung in der Programmierung der Software vorgenommen wird oder übernimmt der Designer den look des jeweiligen Betriebsystems und liefert dem Programmierer alle Grafiken? Ich glaube es muss eine grafische Basis geben WIN/MAC auf der die Programme aufgebaut werden. Ich habe etwas über Microsoft Foundation Classes gelesen aber ich bin mir nicht sicher ob das das richtige ist. Wie ist es überhaupt mit der Lizenz für den WIN/MAC Look?

    Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir helfen könntet.

    Danke
    Raul
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
  3. effzehn

    effzehn Adams Apfel

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    511
    Normalerweise hat der Designer mit dem Look and Feel der Interaktionselemente und Fenster nicht viel zu tun, es sei denn, es handelt sich um ein in diesen Belangen individuellen Stil (Stichwort Skins).
    Die Elemente müssen meiner Meinung nach nicht lizensiert werden, auf sie wird automatisch über das jeweilige API zugegriffen. Das gilt für OS X wie auch für Windows. Das besondere an OS X ist, dass du Zugriff auf verschiedene Stile von vornherein hast. (Brushed Metal wie bspw. bei Safari, Aqua (der Standard), oder Alu (wie bei iTunes 6).
     
  4. sumpfmonsterjunior

    sumpfmonsterjunior Morgenduft

    Dabei seit:
    17.03.05
    Beiträge:
    167
    Hallo raulmandru,

    jedes moderne Betriebssystem bietet eine eigene Programmierschnittstelle, mittels derer die Oberflächen für das jeweilige Betriebssystem erzeugt werden.
    Diese werden aber in den meisten Fällen nicht über Programmcode erzeugt, sondern mittels Benutzerinterface-Designern, die in die Entwicklungsumgebungen integriert sind.

    Beim Mac heißt diese Cocoa bzw. Carbon, unter Windows Win32/MFC und .Net, wobei heutztage wohl am meisten Cocoa und .Net benutzt werden. Diese Schnittstellen sind nicht zueinander kompatibel, d.h. es ist schwierig bis unmöglich, eine Anwendung für das eine System auf das jeweils andere zu portieren.

    Ein Lösungsansatz für dieses Problem ist Java, wo es neben Swing noch die SWT-Schnittstelle gibt. Darüber hinaus gibt es das C++-Toolkit QT von der norwegischen Firma Trolltech, mit der man aus der selben Codebasis Anwendungen für Mac/Windows/Linux erzeugen kann. Neben dieses Lösungen existieren noch unzählige OpenSource-Projekte, die wichtigsten sind hier GTK und wxWindows, die ebenfalls platformübergreifend zur Verfügung stehen.

    Alle diese Lösungen erfordern z.T. tiefgreifende Programmierkenntnisse, d.h. Du wirst sie als Grafikdesigner nicht direkt benutzen, sondern Du gibst den Programmieren ein Design vor, welches diese dann umsetzen.

    Eine weitere Lösung, die immer mehr im kommen ist, sind Web-gesteuerte Anwendungen, in denen die Applikation auf einem Web-Server läuft bzw. diesen als Front-End benutzt und HTML-Code erzeugt.

    Insgesamt ein sehr weites Feld und eine komplexe Materie!

    Gruß, SMJ
     
  5. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.251
    Für die Standard GUI-Elemente existieren die Graphiken schon in den jeweiligen FrameWorks. Wenn zusätzliche Buttons benötigt werden, dann sollte man die im Design passend erzeugen. Wie viele Graphiken benötigt werden kann Dir Dein Auftraggeber sagen, oftmals müssen GUI-Graphiken in unterschiedlichen Größen und Farbtiefen erzeugt werden.
     
  6. weebee

    weebee Gast

    Nicht zu vergessen: Es gibt von Apple die umfangreiche Interface-Guidelines. Die kann man irgendwo unter der o.a. Adresse kostenlos herunterladen. Das Werk ist die Bibel für alle (egal ob Win oder Mac) Interface-Designer.
     

Diese Seite empfehlen