1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Interesse an Multimessenger Entwicklung?

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von milamber, 01.02.07.

  1. milamber

    milamber Ingrid Marie

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    272
    hallo zusammen,

    ich bin ein wenig enttäuscht von den Messengern, die es für den Mac gibt.

    - Adium ist zwar ganz nett, wirkt für mich aber zu überladen und hat so seine Schwierigkeiten mit den Protokollen. Es fehlt ein Wow-Effekt.
    - Proteus ist schon ein wenig "schlanker", scheint weniger Probleme bei der Nachrichtenübertragung zu haben, aber hier fehlt ja noch viel mehr der Wow-Effekt.
    - Fire erinnert mich mehr an eine Linuxanwendung, die es gerade von der Konsole in die GUI geschafft hat.

    tja, was macht man nun? Es gibt 3 Möglichkeiten:
    1. man nimmt einfach was da ist und hofft auf bessere Zeiten
    2. man versucht einen Messenger irgendwie zu modden um ihn wenigstens hübscher zu machen, was aber die Funktionalität nicht beeinflusst und insg. wenig bewirkt.
    3. man macht sich so seine eigene Gedanken über einen ganz neuen Messenger

    Heute war ich bei Punkt 3.
    Da ich Zeit hatte und mir langweilig war, habe ich mir spaßeshalber Gedanken darüber gemacht, wie ein Messenger mit einem Wow-Effekt aussieht, welche Funktionen er hat und wie er sich bedienen lässt.
    Natürlich setze ich mich jetzt nicht hin und programmiere einen. Dazu habe ich zu wenig Zeit und zu wenig Knowhow in XCode (in den letzten Jahren war ich mit Websoftware und Officeprogrammierung beschäftigt).
    Aber ich habe die Ideen und die nötigen Skills im Bereich des Mensch-Maschine-Dialogs und Screendesigns.

    Und jetzt meine Frage:
    gibt es hier Leute, die genug Zeit, Lust und Wissen haben um mit mir einen Messenger zu Entwickeln, der sich von allen anderen abhebt und das Zeug zum App des Jahres 2007 hat? :)

    Folgendes ist mir sehr wichtig:
    - Flexibilität im aufgeräumten Code und Möglichkeit Protokolle/Netzwerke schnell und unkompliziert zu ergänzen (fürs erste ICQ, MSN, Yahoo)
    - GUI sollte leicht zu ändern sein
    - Oberfläche so einfach und aufgeräumt wie es nur geht (maclike eben!)
    - Corevideo Effekte und Animationen, die den Benutzer nicht erschlagen und nur zum Prollen da sind sondern dafür sorgen, dass es Spaß macht das App zu benutzen
    - Integration in das OS (Adressbuch, iCal, Mail, iSight, Spotlight, Photobooth, etc.)
    - neue Ideen, die den Unterschied zu gewöhnlichen Messenger ausmachen (da habe ich ein paar)
    - keine Angst davor was wirklich Neues auszuprobieren und versuchen sich von dem was bis jetzt da ist zu lösen

    nachdem ich heute ein Video über neue APIs von Leopard gesehen habe, weiss ich, dass man eben auch auf Leo warten muss um sich Arbeit zu sparen.

    Sollte sich jemand angesprochen fühlen, bitte hier melden :)
    Ich möchte meine Ideen noch nicht präsentieren solange sich niemand meldet :).
     

Diese Seite empfehlen