1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Intelligenter Wecker / Remake

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von Firemac, 16.10.08.

  1. Firemac

    Firemac Querina

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    181
    Hallo liebe Apfeltalker,

    es gab ja schon gewisse Themen die sich mit dem Thema "Wecker auf dem Mac" ausseinandergesetzt haben.
    Nun hatte ein Kollege von uns die Idee dieses Script ein wenig aufzupeppen:

    Er wollte einen intelligenten Wecker schaffen, welcher vor dem Weckvorgang nach dem Handy des Users sucht und dann gegebenfalls den User weckt oder eben nicht. Jenachdem ob das Bluetoothgerät in der Nähe ist oder nicht.


    Hier mal das Script für den "normalen" Wecker:


    -- Funktion für iTunes: langsam lauter werden
    on aufwachen(personal_playlist)
    tell application "iTunes"
    set sound volume to 0

    if personal_playlist is not 0 then
    play playlist personal_playlist
    else
    play
    end if

    set u to sound volume
    repeat while u < 100
    set u to u + 1
    delay 0.1
    set sound volume to u
    end repeat
    end tell
    end aufwachen

    -- Funktion für iTunes: langsam leiser werden
    on einschlafen()
    -- langsam leiser werden
    tell application "iTunes"
    set i to sound volume
    repeat while i ≥ 0
    set sound volume to i
    set i to i - 1
    delay 0.1
    end repeat
    stop
    end tell
    end einschlafen

    -- Funktion: Sleep mode-Abfrage
    on sleepmode()
    display dialog "Nochmal hinlegen?" buttons {"Ja", "Nein, ich bin wach!"} default button 1
    if the button returned of the result is "Ja" then
    tell application "iTunes"
    my einschlafen()
    end tell
    -- nochmal 5 Minuten (=300 Sekunden) länger schlafen, falls die "Enter"-Taste gedrückt wurde
    delay 300
    tell application "iTunes"
    my aufwachen("Aufwachen")
    end tell
    my sleepmode()
    end if
    end sleepmode

    -- Script-Start:
    -- System Sound hochsetzen (von 0 bis 7 möglich)
    tell application "System Preferences"
    activate
    set current pane to pane "com.apple.preference.sound"
    set volume 7
    tell application "System Preferences" to quit
    end tell

    -- iTunes starten
    tell application "iTunes"
    -- Eigene Liste namens "Aufwachen" öffnen und shuffle einstellen
    set shuffle of playlist "Aufwachen" to true
    my aufwachen("Aufwachen")
    my sleepmode()
    end tell


    Erklärung des Scriptes:

    Wenn das Script ausgeführt wird, öffnet der Mac automatisch iTunes, sucht aus der zuvor erstellten Wiedergabeliste "Aufwachen" einen zufälligen Titel und lässt diesen langsam lauter werden. Am höhepunkt angekommen öffnet sich nun ein Fenster in dem der Benutzer gefragt wird, ob er weiterschlafen möchte oder nun wach ist. Falls diese Frage mit: "Ja ich möchte noch weiterschlafen" beantwortet wird, wird die Musik langsam wieder leiser. Fünf minuten später wiederholt sich der bereits erklärte Vorgang. Wenn man nun auf: "Ja ich bin Wach" klickt, spielt die Musik einfach weiter

    Wenn man nun bei iCal noch den Termin des Weckers eingibt und dann dies mit dem Script verbindet, ist der Wecker komplett.

    Nun kommen wir zum wesentlichen:[

    Der normale Wecker soll zum Multitalen umgebaut werden:

    Dazu benötien wir:

    - Bluetooth fähiges Mobiltelefon ( Handy )
    - Programm, welches unser Bluetoothgerät finden und identifizieren kann
    - erweitertes Script


    Da ich mich mit Applescripten nicht auskenne, bitte ich euch um Rat.

    Kennt jemand ein geeignetes Programm?
    Kann jemand dass bereits vorhandene Script erweitern?



    Ich denke allein der normale Wecker ist schon sehr gut, aber ich finde der "intelligente Wecker" wäre einfach genial ;)

    Ich hoffe ihr helft mir dabei

    Mit freundlichen Grüßen

    Firemac
     
    #1 Firemac, 16.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.08

Diese Seite empfehlen