1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

intelligente Wiedergabelisten mit Kriterien aus vorhandenen Titel-Listen erstellen

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Der_Flieger, 04.08.06.

  1. Hallo allerseits,

    folgendes möchte ich tun:

    Aus (in plaintext, komma-separated) vorhandenen Titellisten sollen die Titelnamen als Kriterien in intelligente Wiedergabelisten eingehen, um diese dann auf die Bibliothek loszulassen und so alle dort vorhandenen Titel aus der jeweiligen Liste zu identifizieren. Da es jeweils um einige 100 Titel geht, mag ich die nicht so gerne alle einzeln im über Datei -> intelligente Wiedergabeliste verfügaren Dialog einfügen.

    Gesucht ist also ein Weg, die vorhandene Liste "am Stück" einzufügen. Gibt's dafür evtl. sogar eine Import-Funktion, die ich nicht gefunden habe (das Format der Liste könnte natürlich ggf. vorher modifiziert werden)? Oder kann mir jemand verraten, wo iTunes die Definitionen der intelligenten Wiedergabelisten ablegt, so dass man diese ggf. entsprechend manipulieren könnte? Oder gibt es für mein Anliegen einen ganz anderen, gangbaren Weg?

    Es dankt im Voraus

    Der Flieger
     
  2. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ich habe das Problem nicht ganz verstanden. Kannst du mal ein kleines Beispiel geben, wie letztendlich der Inhalt der Wiedergabeliste aussehen soll? Und wie sieht deine Datei aus?
     
  3. Gerne. Also, die Datei enthält eine Titelliste der Art:

    -----
    Titel1, Interpret1, Genre1, ...
    Titel2, Interpret2, Genre2, ...
    Titel3, Interpret3, Genre3, ...
    -----

    die intelligente Wiedergabeliste soll (sinngemäß, den Syntax und Ablageort in iTunes kenne ich ja gerade nicht) dieses tun:

    -----
    zeige alle Musikstücke in der Bibliothek, bei denen

    Titel = Titel1
    oder
    Titel = Titel2
    oder
    Titel = Titel3
    ...
    -----
     
  4. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Das bedeutet, es gibt mehrere "Titel1"?
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Die definitionen der Wiedergabelisten stecken in einer der beiden Verwaltungsdateien in User/Musik/iTunes Music, ich tippe auf die "iTunes Music Library.xml". Die kannst du natürlich mit einem texteditor irgendwie bearbeiten.
    Mit den "intelligenten Wiedergabelisten" in iTunes hat dein Problem aber meinem Verständnis nach nichts zu tun. Du willst doch anscheinend eine feste Wiedergabeliste erstellen, aber nicht in iTunes sondern extern und dann quasi in die iTunes-Datenbank integrieren. Oder?
    So was wünsch' ich mir auch...
     
  6. nein, es gibt jeweils einmal Titel1, Titel2, ..., Titel999
     
  7. Tja, dann muss ich darin wohl gelegentlich mal graben...

    jein. Die Liste soll zwar insofern (bis auf weiteres) "fest" sein, als dass die dort definierten Titel gleich bleiben. Aber sie soll halt "dynamisch" auf die iTunes-Bibliothek angewendet werden und jeweils tagesaktuell die Teilmenge der in der Liste enthaltenen Titel auswerfen, die auch in der Bibliothek vorliegen. Sie gibt also immer mehr aus, je mehr von den in der Liste enthaltenen Titeln man im Lauf der Zeit in der Bibliothek zusammen gesammelt hat.

    Aber das Problem dürfte dem mit deinem Wunsch verbundenen erstmal ähnlich sein: Wie integriert man externe Playlists in iTunes? In deinem Fall dann halt als einfache Wiedergabeliste, in meinem Fall als intelligente.
     
  8. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Was jetzt? Fest oder dynamisch? Tagesaktuell bedeutet, du hast kurz zuvor Titel in iTunes hinzugefügt.


    Was sind externe Wiedergabelisten?

    Inteligente Wiedergabelisten nutzt man (meistens), wenn sich etwas ändert, zB. Bewertung, Datum, neue Lieder hinzu,... Was ändert sich bei dir?
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Da ich den Begriff sozusagen eingeführt habe: ich verstehe darunter Listen von Musiktiteln, die ich nicht innerhalb von iTunes zusammenstelle, sondern eben extern. Also etwa aus einer Liste, die mir jemand schickt, oder per copy-and-past aus den iTunes Essentials.
    Zum Beispiel, daß ich im Internet eine Seite finde, die die Top-Ten verschiedener Länder und verschiedener Jahre auflistet, und ich würde daraus gerne eine Wiedergabeliste in iTunes basteln.
    (Ich hoffe, daß das den Kern dieses Threads trifft und ich nicht völlig am Thema vorbei schreibe.)
    Sowas habe ich öfters, und dann bastele ich mir das Ganze halt in iTunes manuell zusammen... ausgesprochen mühsam, und sobald man neue Musik in iTunes importiert, muß ich manuell nachschauen.
    Daher interessiert es mich natürlich, wie man das automatisieren könnte.
    Prinzipiell sollte es möglich sein (AplleScript, Automator?), aber meine Fähigkeiten überschreitet es sicher bei weitem.
     
  10. Hatte ich das nicht gerade geschrieben? Die Liste bleibt "fest", also unverändert. Aber der Effekt variiert in Abhängigkeit davon, welche Titel tatsächlich in der Bibliothek vorliegen. Also: Die List sagt, spiele alle Titel, auf die die Bedingung Titel = Titel1 ODER Titel2 ... ODER Titel999 zutrifft. Und der Effekt ist, das "tagesaktuell" die Titel gespielt werden, die gleichzeitig in der Bibliothek liegen. Also meinetwegen heute nur die Titel 1, 15, 17 und 999, weil die Bibliothek noch nicht mehr hergibt. Aber morgen, nachdem ich die CD-Sammlung eines Freundes gerippt habe ;) , dann auch noch die Titel 3, 5, 11, sowie 19-557 oder so.

    Der Bibliotheksbestand.
     

Diese Seite empfehlen