1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

intelligente plalist

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von ganjalex, 17.11.08.

  1. ganjalex

    ganjalex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    143
    Hallo,

    ich habe gerade versucht eine playlist zu erstellen, die lieder beinhaltet mit den tags X oder Y aber nicht Z. Allerdings holt er dann alle tracks ohne z dazu. also auch welche ohne x oder y.
    Mir ist das oder zwischen x und y wichtig.
    ist das verständlich? :)
    Gibt es ne möglichkeit das zu machen?? danke


    ciao
     
  2. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    intelligente Threadtitel??
     
  3. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    X? Y? Als was? Anfangsbuchstabe?
    Desweiteren, bevor genudel zu dem Poster #2 kommen: es ist wirklich eine Frechheit einen Thread zu eröffnen und es nicht zu schaffen wenigstens die 2 Worte im Titel richtig zu schreiben.
    Di willst, dass sich jemand die Mühe macht dir zu helfen? Dann mach du dir die Mühe ordentlich zu fragen.

    der M
     
  4. ganjalex

    ganjalex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    143
    also erstmal, tut mir leid dass der titel so blöd ist, wollte den nochmal ändern, da die erste fassung irreführend war, hab das dann vergessen und nun kann ichs nichtmehr ändern....


    ich geb ein beispiel:

    Eine playlist mit titeln der genres electro und house, aber nicht ambient


    so ca
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Du hast die Genres so benannt wie oben geschrieben?
    Da verstehe ich das Problem nicht.
    Das sind doch zwei simple Kriterien. "Genre ist electro" und "Genre ist house", und dann angeben, daß eine OR-Verknüpfung nötig ist, also "entspricht einigen dieser Kriterien" (nicht "allen", das wäre ja AND).
    Das Genre 'ambient' taucht in den Angaben überhaupt nicht auf.
     
  6. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Sagt mal, mich beschleicht dass Gefühl, dass von Euch Schlaumeiern, die hier antworten, keiner eine konstruktive Hilfe geben kann oder will. Stattdessen wird draufgekloppt. Schämt Euch, nicht der Threaderstelller macht was falsch, sondern Ihr.

    Mal für alle zum Neumitdenken:

    In der Playlist sollen Titel stehen mit dem Tag X und dem Tag Y, die aber gleichzeitig nicht den Tag Z enthalten.

    (X, Y und Z sind natürlich ganz offensichtlich Platzhalter für andere Worte oder vielleicht die Buchstaben selbst, wie z.B. X=Schmusemsuik oder Y=Hardrock oder X=Harries Mukke, Y=Inges Mukke, Z=Schlemils Mukke. Man möchte also eine Playlist aus Harries und Inges Mukke, die nicht Schlemils Mukke enthält).

    Zu dem ganzen gibt es aber schon einen Thread: iTunes: Intelligente Wiedergabeliste mit "aber nicht"? Man kann genjalex nur vorwerfen, dass er danach nicht gesucht hat.
     
    bezierkurve gefällt das.
  7. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Siehe oben, Du verstehst das Problem wirklich nicht. Es handelt sich um Tags, nicht Genrebezeichnungen.

    Siehe oben, X,Y und Z sind Platzhalter. Mach Dir die Mühe den Eingangspost auch durchzulesen und nachzudenken und schalte nicht beim ersten Rechtschreibfehler auf stur.
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Genrebezeichnungen stehen in den tags wo denn sonst?
    Und wenn es anders wäre - wie soll er denn auf tags zugreifen in den Kriterien der Intelligenten Listen, wenn diese nicht unter "Genre" (oder unter anderen Einträgen) auftauchen?
    Deine Interpretation des Problems geht weit über das hinaus, was der TO als Beispiel genannt hat.
    Mit dem Lösungsprinzip hat das aber auch nichts zu tun. Man kann AND- oder OR-Verknüpfungen anlegen, aber nicht mischen. Dafür muß man zusätzliche Listen anlegen, auf die man dann zugreift. Das wurde doch als Lösung bereits genannt.

    Ups, ich sehe gerade, das wurde in dem von dir erwähnten parallelen Thread erwähnt. Ändert aber nichts am explizit angegebenen Beispiel des TO.
     
  9. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    In einem Tag kann jeder beliebige "Kommentar" stehen, auch eigene Genre-Bezeichnungen. Da kann also alles mögliche drinstehen, nicht so stur denken. Der TO wurde zu seinem Beispiel auch nur gedrängt, da jemand anders seine erste Schilderung nicht verstehen wollte.

    Tut mir leid: Unsinn. Zitat des TO aus erstem Post "ich habe gerade versucht eine playlist zu erstellen, die lieder beinhaltet mit den tags X oder Y aber nicht Z". Da gibt es nichts zu interpretieren, es steht genauso da, wie von mir "interpretiert". Offensichtlich benutzt der TO das Wort Tag ferner auch als Synonym für etwa "Kommentar in id3-Tags" o.Ä.

    Genau das meine ich, es steht woanders, nicht hier. Also erst lesen, dann denken, dann evtl. draufhauen und zugeben, wenn man Fehler macht.
     
  10. J+B

    J+B Erdapfel

    Dabei seit:
    02.09.07
    Beiträge:
    5
    Danke iPiet,
    ...
    Gruß BJ
     
  11. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Die Lösung

    Oh mein Gott, was werden hier nur für dämliche Diskussionen geführt *kopfschüttel*

    Es ist doch glasklar, wo das Problem seine Ursache hat:

    Man kann eine solche Liste garnicht erstellen, weil man sich entscheiden muss, ob alle Kriterien (logischer Operator: UND) oder einige Kriterien (logischer Operator: ODER) erfüllt sein sollen.

    Du willst eine Kombination aus beidem: ("X" ODER "Y") UND ("NICHT Z"). Genau das kann iTunes nicht. Edit: Wie man das in iTunes hinbekommt, steht im Beitrag von Dante101.
    [​IMG]
     
  12. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Doch, mit einem Umweg, thrillseeker. (Übrigens danke, dass wenigstens einer hier eine Antwort liefert)

    Ich gehe jetzt mal nur auf den Threadersteller und thrillseeker ein und nicht auf die restlichen Kommentare [​IMG]:

    Mach eine Wiedergabeliste A mit den Kriterien:

    Entspricht einem der folgenden Kriterien:

    Kommentar enthält X

    Kommentar enthält Y

    Dann eine zweite Playlist B:

    entspricht allen der folgenden Kriterien:

    Wiedergabeliste ist Playlist A

    Kommentar enthält nicht Z

    Das sollte es dann gewesen sein. Ausser, jemand hat eine bessere Lösung.

    LG
    Daniel
     
    thrillseeker gefällt das.
  13. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    That's it. Danke für den Beitrag :)
     
  14. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Du meinst ja wohl hoffentlich nicht mich mit "dämliche Dikussion", ich hab nur versucht unerfahrene Nutzer vor Angriffen zu schützen, denn ich finde es teilweise unverschämt was hier passiert.

    In einem vorherigen Post habe ich auf genau diese Lösung in einem anderen Thread verwiesen. Aber gut, dass sie hier noch einmal detailliert von Euch geschildert wurde!

    EDIT: Ich war nicht gemeint, geklärt per PN, danke thrillseeker.
     

Diese Seite empfehlen