1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Intelligente Ordner in iTunes ?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von TobMan, 06.07.06.

  1. TobMan

    TobMan Boskop

    Dabei seit:
    29.03.06
    Beiträge:
    207
    Hallo Jungs!

    Ich stöberte gerad' durch das Netz nach einer Funktion in iTunes:
    Kann ich in iTunes intelligente Ordner erstellen wie im Finder?
    Das wäre doch sehr hilfreich - macht man sich eine Wiedergabeliste von
    "St. Germain" legt iTunes diese gleich in den Ordner "St. Germain - Alben", indem
    bereits all' meine anderen Alben dieser Band sind.

    Wenn iTunes dieser Feature nicht bestitzt, gibt es dann vllt. ein kleines Tool, dass
    dieses dann ermöglicht?

    Wäre für eure Hilfe sehr dankbar!

    Grüße
    Tob
     
  2. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    iTunes>Ablage>Neue Intelligente Wiedergabeliste
    Da kannst Du nach Deinem Belieben alles so einstellen, wie Du es magst
     
  3. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Oder Alt-Klick auf das kleine Plus-Zeichen links unten, welches sich dann naemlich in ein kleines Zahnrad verwandelt. Genauso uebrigens auch bei iPhoto.
     
  4. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    ooh, St. Germain, was für ein erlesenen Musikgeschmack du hast :)
     
  5. TobMan

    TobMan Boskop

    Dabei seit:
    29.03.06
    Beiträge:
    207
    :p

    Dass es intelligente Wiedergabelisten gibt ist mir klar. Aber wenn ich nun einen intelligenten Ordner haben möchte, der in sich automatisch alle Wiedergabelisten sammelt - Einen Ordner mit allen Playlists von St. Germain, einen mit allen von Thievery Corporation, einen von Groove Armada einen mit Massive Attack...
    Nur dass sich diese Ordner automatisch aktualisieren und ich nicht jede Wiedergabeliste hinzufügen muss :)
     
  6. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    thievery, groove armada ... lecker :)
    also intelligente Ordner gibt es in iTunes nicht, du könnest Dir höchsten eine intelligente playlist machen die wiederum den Inhalt anderer intelligenter und/oder "doofer" playlisten enthält.

    Grüße
    Sven
     
  7. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Aehm, ja und? Intelligente Playlist, und dann machst Du als Bedingungen halt:

    Ist enthalten in Wiedergabeliste "St. Germain"
    Ist enthalten in Wiedergabeliste "Thievery Corporation"
    Ist enthalten in ...

    Oder was verstehe ich hier jetzt nicht?

    Mh... ich lese gerade nochmal, da sprichst Du von einem "intelligenten Ordner", der automatisch alle Wiedergabelisten sammeln soll, den gibt's nicht. Du legst halt einen Ordner an, und dort hinein Deine intelligenten Wiedergabelisten. Anners geiht dat nich.

    Aber vielleicht/hoffentlich widersprechen mir jetzt einige Applescript-kundige Apfeltalker ... ich wuerde auf jeden Fall mal im Netz nach einem Script suchen, welches neue Playlists automatisch in einen Ordner legt.


    Sorry fuer keine Hilfe,

    Tom

    Nachtrag: Ich versteh's immer noch nicht: Wieso legst Du denn Deine neuen Wiedergabelisten nicht gleich direkt in diesem Ordner an -- dann ist's doch kein Problem und kein Mehraufwand fuer Dich <kopfkratz>

    Nachtrag 2: Und dann eine intelligente Playlist, welche den Inhalt jenes Ordners enthaelt, dann ist's doch das, was Du willst, oder?
     
  8. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Und Du kennst die Browseruebersicht in iTunes ueber der Liste? Da kannst Du in der mittleren Spalte die Kuenstler einzeln aussuchen und siehst dann in der rechten Spalte die Alben ...

    Diese Browseruebersicht kann man auch einzeln fuer jeden Ordner und jede Playlist einschalten, sodass Du, wenn Du eine intelligente Playlist "Pink Floyd" angelegt hast, welche automatisch alle Stuecke von PF sammelt, fuer diese Playlist im Browser siehst, von welchen Alben die Stuecke sind und auch einzeln nach Album anzeigen/auswaehlen/spielen kannst.
     
  9. TobMan

    TobMan Boskop

    Dabei seit:
    29.03.06
    Beiträge:
    207
    Ein AppleScript, dass automatisch die gerad neu erstelle Playlist namens "De Phazz - Death by chocolate" in den Ordner "De Phazz Alben" ablegt ohne dass ich diese Arbeit selbst machen müsste wäre ideal.
    Kennt einer son Viech? :)
     
  10. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ich versteh's immer noch nicht -- Warum machst Du dann nicht eine intelligente Playlist, die automatisch alle Stuecke und somit alle Alben von De Phazz enthaelt? Warum reicht nicht die Browseruebersicht fuer diese intelligente Playlist? Oder brauchst Du das unbedingt als Ordner, der einzelne Alben enthaelt? Wuerd' mich in dem Fall schon interessieren, wozu, weil man dann vielleicht noch anders weiterdenken kann.
     
  11. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
  12. TobMan

    TobMan Boskop

    Dabei seit:
    29.03.06
    Beiträge:
    207
    Bonobo:

    Ich habe 500 Playlists oder vllt. sogar 600...
    Das wird lästig zu scrollen... Darum möchte ich
    die Playlists in Ordnern gruppieren, sobald ich
    mehr als 4 Alben von einer Band hab'

    Verstehste? :)
     
  13. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Hallo TobMan,

    wofür brauchst du denn so viele Playlisten?
     
  14. TobMan

    TobMan Boskop

    Dabei seit:
    29.03.06
    Beiträge:
    207
    Eine für ein Album
     
  15. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Kannst du dir die Albennamen nicht merken? Ich gehe immer oben rechts über sie Suchleiste und geben den Interpreten ein (mit Leerschritt+groß "I"+Leerschritt kann man auch noch die Anfangsbuchstaben des Albums eingeben, dann hat man das gewünschte Album). Finde ich imo schneller, als zig Smart Playlists.
     
  16. In Playlisten oder in Intelligenten Playlisten kanst du dir auch die Übersicht einblenden lassen. Das ist sogar besser als Ordner. Drück mal Apfel B ;)
     
  17. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Jou, das meinte ich weiter oben mit "Browseruebersicht".

    Und das vergass ich zu erwaehnen. Allerdings habe ich langsam das Gefuehl, dass der OP mit all diesen Tips nichts anzufangen weiss, da es unbedingt so sein muss, wie er beschreibt o_O
     
  18. TobyKoch

    TobyKoch Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    11.10.04
    Beiträge:
    389
    neuerdings gibt es in itunes auch die möglichkeit die playlisten in ordnern in der linken leiste abzulegen. vielleicht ist die damit weitergeholfen. somit kannst du mindest einzelne alben in der liste gruppieren...

    gruss
    toby
     
  19. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Die Frage taucht in diversen Foren immer wieder auf, scheint für manche Leute wirklich ein Problem zu sein (so wie viele Windoofer unbedingt ihre Musik-Dateien auf der Festplatte nach eigenen Konzepten anordnen wollen).
    Daß Leute für jedes Album eine eigene Wiedergabeliste haben wollen, kann ich mir nur dadurch erklären, daß sie absolut nicht mit dem Datenbankkonzept von iTunes umgehen können/wollen und einfach den Albumtitel nicht bei den einzelnen Titeln dabeihaben und auch nicht mit der "Übersicht" (den einblendbaren oberen Fenster) oder der Suchfunktion umgehen können/wollen.
    Intelligente Ordner wären sicher nett, für den erwähnten zweck aber überflüssig - wie schon beschrieben, muß man ja die intelligente Wiedergabeliste auch erst mal anlegen, da kann man sie auch gleich im passenden Ordner anlegen.
    Wiedergabelisten, die ein einzelnes Album enthalten, machen nur Sinn, wenn es sich um Zusammenstellungen handelt und man die einzelnen Stücke mit den Originalalbentiteln benannt hat, da man in iTunes ja nicht mehrere Albentitel für ein einzelnen Stück angeben kann.
     
  20. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Hast Du den Thread von Anfang an gelesen? Hier ist immer wieder die Rede von Ordnern.

    Grunz, Tom
     

Diese Seite empfehlen