1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Intel Preissenkung = billigere Mac's?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von FloydThreepwood, 15.03.06.

  1. FloydThreepwood

    FloydThreepwood Stechapfel

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    161
    Hi, wie ich eben hier gelesen habe werden die Core CPU's ende April kräftig im Preis gesenkt. v.a. interessant ist, dass die Core Duo's mit 1,6 respektive 1,83 GHZ gleichteuer werden. Somit wäre, für Intel, der Weg geebnet den 1,6 GHZ Core auslaufen zu lassen und, für Apple, den Mac Mini aufzurüsten. was gleichbedeutend mit einem iMac und MBP Update wäre....

    Ich kann mir zwar schlecht vorstellen, dass Apple sofort reagiert, aber weil Intel die Preise weiterhn veröffentlichen wid kommt Apple bald nicht mehr drumherrum... Auf das Intel Zeitalter!

    cu ft
     
  2. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    ich würde nicht damit rechnen das mac's billiger werden. das bringt vielleicht nen besseren prozessor fürs gleiche geld, oder eben nicht... auf jedenfall wirds apple mehr geld bringen, gleicher prozessor, biliigere einkaufspreis = mehr gewinn. mich solls freuen...
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Hier gibt es übrigens halbwegs neue Informationen zu einer Preissenkung für die Core Duo-Palette zum 28. Mai. Ich könnte mir z.B. vorstellen, dass so um den Dreh zumindest die im iMac verbauten Core Duos höher getaktet werden. Vielleicht auch im Mini?

    Quelle: jetzt auch MTN
     
    #3 quarx, 19.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.06
  4. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Eigentlich komisch, dass Intel eine Preissenkung zum 28. Mai veröffentlicht. Wer kauft dann von den Computerherstellern jetzt noch zum alten Preis.

    Vielleicht ist damit gemeint, dass jetzt bestellte Prozessoren zum "neuen", angegeben Preis gekauft und erst ab dem 28. Mai ausgeliefert werden.

    edward.
     
  5. borny88

    borny88 Gast

    Keine Angst, Apple hat die Preisanpassung schon duchgeführt mit den macbooks und mbp ! Warscheinlich wird der mini dann um einen 1.83er erweitert!
     
  6. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Das was gerade einsetzt, ist für mich der einzige Nachteil des Intel-Switchs:
    Eventuell schneller Preisverfall.
     
  7. ich hoff mal das die die preissenkungen auch weiter geben. schlißlich macht das bei einem 2ghz core duo bis zu 200€ aus (wenn ich mich net irre)
     
  8. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Die Preissenkung war doch schon. Oder denkst du die werden nochmal günstiger?

    gruß
     
  9. Die Preisenkung von intel kam anch der Preissenkung von Apple oder?
     
  10. seth-y-seth

    seth-y-seth Alkmene

    Dabei seit:
    01.03.06
    Beiträge:
    33
    naja wen es interessiert ... denk ich könnte für den ein oder ander wirklich interessant sein ... wie ihr sicher wisst iss das 1,83 MBP auf 2 hochgetaktet worden ... ergebniss in vielen gravis stores stehen die "alten" 2 GHZ MBP mit der bessern konfiguration also 1GB ram 100er platte und der grossen ati karte für 2199 euro rum ... gibt noch so ca. 4-5 stück in frankfurt ...
    nur für wens interessnat sein mag :)

    grüssle
     
  11. Appler

    Appler Gast

    irgentwie wärs mal wieder nötig den mini aufzurüsten

    gruß
     
  12. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Wieso? Die Ausstattung ist in dem Preissegment doch momentan angemessen.
     
  13. Appler

    Appler Gast

    vielleicht, aber für 639 euro kann man vielleicht bei Apple auch einen core duo rauskitzeln =))
     
  14. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Oder man könnte mal eine gscheite Grafikkarte einbauen, zefix. Ich hab mir letzhin mal ein MacBook angeschaut. Fazit: Gruselig. Da behalt ich lieber mein G4 Powerbook. Ehrlich das ist Schrott was Apple da verbaut. Nix gegen Intel, aber die Grafikkarten sind Schrott!

    Gruß Schomo
     
  15. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Ist aber meiner Meinung nicht nur bei den MacBooks so. Auch das iBook hat eine
    Grafikkarte, die dem Preis nicht angemessen ist. Da hätte man schon zu PPC
    Zeiten etwas besseres verbauen können.

    1350 Euro für mein iBook, da hätte man sich schon was erwarten könnne.

    MfG Matthias
     

Diese Seite empfehlen