1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Intel Mac Mini und networx Satv Probleme

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von SHeselich, 27.11.06.

  1. SHeselich

    SHeselich Gast

    Hallo,

    ich bin Neu in der Apple Szene und habe mir einen Intel Mac Mini 1,83 GHz Core Duo gekauft um ihn mit der bluetooth tastatur und bluetooth mouse als media center im wohnzimmer zu bertreiben. Als Fernseher dient ein 32 Zoll LG LCD Fernseher der mittels HDMI Kabel verbunden ist. Boxensystem ist ein aktives Boxenset von Bose.

    Nun zum Problem. der Mac Mini funktioniert tadellos und ist ein echt geiles gerät. das wohnzimmer hat gleich 1000 Style Punkte mehr bekommen. Jetzt wollte ich noch Fernsehschauen mit dem Mac und habe mir von Networx die DVB-S Box SATV gekauft. Diese Box ist im Mac Mini Design und somit meine erste wahl gewesen.

    Das Problem jedoch leider ist, dass der mac mini die satv box aus ihrem ruhezustand erwecken sollte wenn man diesen anschaltet. Dies passiert jedoch nicht. die satv box ist dauer an sobald ich sie mittels Firewire an den mac mini anschließe. dies ist etwas nervig, da somit immer der lüfter der satv box läuft und der stromverbrauch natürlich auch sinnlos hoch gehalten wird.

    Laut Anleitung soll man die SATV Box an das Netzteil anschließen, dann die Firewire Verbindung mit dem mini anschließen und zum schluss das sateleiten kabel einstecken. nun sollte die box beim anschaalten des netzschalters ausbleiben, bis man den mac mini anmacht. tja so sollte es sein.

    fakt ist, dass die box sofort angeht auch wenn der mac mini noch aus ist. hat vielleicht einer vo´n euch das selbe problem oder eine idee woran das liegen kann.

    hat der macmini auf dem firewire ausgang dauerstrom oder nicht, denn meine vermutung ist, dass der mac mini mittels firewire die satv box anschaltet. ich habe mal getesete und die box ohnbe firewire anschluss angeschaltet. in diesem fall ist sie ausgeblieben, bis ich sie wieder an den ausgeschalteten mac mini angeschlossen haben, dann geht sie sofort an obwohl der mac mini aus ist.

    wäre super vonm euch wenn der ein oder ander mir dazu helfen köönte. vielleicht hat ja einer auch das selbe problem oder die box und kann mir sagen woran es liegt.

    Danke schonmal Gruss


    Sven
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    die Vermutung das es am Dauerstrom des Firewire liegt, würde ich mal unbesehen teilen. Wimret ist der FW-Bus immer versorgt, selbst wenn der Rechner komplett aus ist, zumindest meine Buspowered 2,5" Platten sind dann immer noch aktiv.

    Gegenfrage: weil ich auch mit dem Networx Teil liebäugele: hast Du das Teil mit oder ohne Festplatte? Welche Platte steckt drin, bzw. kann eingebaut werden? 2,5"? 3,5"? IDE? S-ATA? Vorallem: wie groß maximal? Alles was ich aktuell sehe ist die Standardausführung mit 80 GB.

    Gruß Stefan
     
  3. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Was sagt denn der Support dazu?

    MfG
    MrFX
     
  4. SHeselich

    SHeselich Gast

    hallo,

    habe das teil ohne platte da es mit platte nicht lieferbar war. es kommt eine 2,5" P-ATA Platte hinein. Max Größe kann ich nicht sagen da keine Anleitung beiliegt die das beziffert..

    Hab mit dem Support von MacTrade telefoniert - die haben keine Ahnung, da Sie das Gerät nicht wirklich kennen. Musste es nun zurück schicken und die wollen es an den Hersteller geben und der soll sich das Ding anssehen. dauert so ca. 2 wochen. naja soviel dazu. support von networx selber gibt es soweit ich weiß nicht.

    hatte ja zum glück noch den elagato DVB-T Stick so dass ich jetzt halt mit DVB-T fernsehen kann.
     

Diese Seite empfehlen