1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

intel iMac und kein Spiel geht

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von franzka, 23.07.08.

  1. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Hallo an alle,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Ich benutze ungern nen Winrechner, mag ihn einfach nicht mehr, seit ich mir mal ein iBook gekauft habe.

    Nun hab ich mir nach langem hin und her einen intel iMac gekauft und zum Geburtstag sogar ein Spiel "Die Siedler" (nur für Win) bekommen.

    Jetz bin ich nicht so ein Spielefanatiker, aber ein paar möchte ich schon gern habe, also "The Sims" und "Die Siedler".

    Jetzt hab ich hier aber zwei Probleme :(

    1) ich hab mir VirtualBox runtergeladen um darauf das Spiel zu installieren, was nicht ging und ich hab erst jetzt erfahren, dass man darüber keine 3D-Grafik Spiele drauf spielen kann. ..... Also was empfiehlt ihr mir, wie kann ich Siedler spielen? Soll ich Win booten? Wenn ja, wie geht das, wenn man keine Original Win-CD hat sondern nur ne Win-Kopie von der Uni (alles legal erworben ;)), dies wäre dann eine Imagedatei.

    2) ich kann mein The Sims nicht installieren, d.h. wenn ich die CD einlege um die sims zu installieren meckert er rum, das ich nur ein 1mb ram gerade zur verfügungen habe (was nich stimmt, hab ja 3gb drin) und er meckert dass es kein PPC ist

    also was hab ich gemacht, mir ein upload runter geladen, diesen kann ich aber erst installieren, wenn ich die sims installiert habe

    kann mir bitte jmd helfen? ich möchte gern ein spiel spielen um mich vorm prüfungsstress etwas zu erholen
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Zu 1)Windows XP SP2 von der Uni besorgen und auf eine DVD brennen und dann Windows und dann Bootcamp installieren.
     
  3. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Zunächst empfehle ich dir Windows nativ auf dem Intel-Mac zu installieren. Über Emulatoren, wie VirtualBox oder Parallels, kannst du die volle Performance von Windows in Sachen 3D-Games nicht nutzen. Da du einen einen neuen Intel-Mac besitzt, vermute ich einfach mal, dass du OS X Leopard als System verwendest, oder? Welchen Mac hast du denn?

    Wenn ja, dann siehst du unter Dienstprogramme das Programm "Boot Camp". Mit Boot Camp kannst du ganz einfach Windows XP bzw. Windows Vista auf den Intel-Mac installieren. Beim Start des Macs kannst du dann per Tastaturdruck das jeweilige System starten.

    Ist Windows erstmal auf den Mac, kann laufen die meisten Windows-Games ohne Probleme, da der Mac nun ein "richtiger" Windows-PC ist. Die Grafikkarte, der RAM und der Festplattenspeicher - alles wird erkannt.

    Damit du Windows auf den Intel-Mac installierst, brauchst du aber eine WindowsXP-CD mit integrierten Service Pack 2. Ob die Imagedatei ausreicht, weiß ich nicht. Ich glaube aber nicht .. :-[ - Siehe Antwort von Bananenbieger -
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    zu Sims, die ersten Versionen waren für OS 9 gedacht. k.A. ob es da einen OS X Installer gibt, und OS9 läuft nur mit Verrenkungen auf Intels und unter Leo.
     
  5. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    nach zig versuchen habe ich es doch hinbekommen The Sims zu installieren .... und es funktioniert *g*

    ja ich hab nen iMac intel alu (2,4 GHz) ...... auch hab ich die WindowsXP-CD mit Service Pack 2 .... diese hab ich auf CD gebrannt als Image-Datei, und damals (hatte vorher nen anderen iMac, musste ihn wegen defekten Lüfter zurückschicken) hab ich es mit ner CD von ner Freundin probiert, sie hat win kopiert gehabt, und den key hatte ich von der uni bekommen, da hat es aber nicht funktioniert

    könnt ihr mir da tipps geben, wie ich da die CD /DVD brennen soll, damit es funktioniert?
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube der Key von der Uni funktioniert nur mit dem CD-Image der Uni.
     
  7. riddl

    riddl Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    352
    Sollte normal auch mit den anderen gehen..

    Bin mir aber leider nicht ganz sicher.
     
  8. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    also ich hab auch die image der uni jetzt runtergeladen ;) .... daran liegt es nicht mehr ..... aber ich bin mir halt nich sicher, ob es funktioniert mit ner image-cd
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ganz doofe Frage, weil ich nicht weiß, wie fit Du in Computersachen bist: Du hast aber die Image-Datei nicht auf die CD gebrannt, sondern per Brennprogramm das Image wieder zu einer vollwertigen CD gebrannt, oder?
     
  10. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    computerwissen=0 ;)

    ich hab mit toaster gebrannt ...und da steht ja menü "imagedatie brennen" oder so, war das falsch?

    wie soll ich es dann brennen?
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Nö, eigentlich komplett richtig.
     
  12. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Na da werd ich das die Woche mal versuchen zu Booten ..... werd euch dann berichten, wie es ausging. Danke für eure schnelle Hilfe :)
     
  13. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Wichtig ist aber, dass die Win-CD Bootfähig ist! Darauf sollte man achten.
    Spätestens wenn der Bootcamp-Assistent meckert, weisste dass sie nicht Bootfähig ist ;)

    Alles andere ist an der Installation kinderleicht, da einem der Bootcamp-Assistent alles sehr einfach macht.

    Das einzige was du machen musst, ist, einen Rohling bereit halten, da dir der Assistent gleich alle Treiber von Apple für Windows auf die CD brennt, sprich du musst nicht nach jedem Treiber noch suchen.

    Viel Erfolg
     
  14. timro77

    timro77 Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.07.08
    Beiträge:
    8
    Zwischenfrage da auch bei mir aktuell:

    Entsprechend dem Ratschlag von Bananenbieger habe ich mir für die Bootcamp Installation von Win XP Prof inkls SP 2 eine Cd-Rom der Universität geholt. Nun meine Frage: Funktioniert die Volumen-Lieznz der Universität mit meinem regulären XP Pro Key den ich daheim noch habe oder gehen Einzelplatz-Keys nicht auf Volumenlizenzen?

    Falls dies der Fall sein sollte müsste ich dann doch eine Win-XP-CD inkl. SP2 selber brennen, hier stellt sich wiederum für mich die Frage: Kann ich eine bootfähige Windows XP Cd Rom unter Mac OS brennen die dann auch unter Windows erkannt wird? (Oder sind die Filesysteme auch auf CD-Roms in der Mac- und Windows-Welt verschieden?) Und wenn ja mit welchem Brennprogramm?

    Fragen über Fragen... ;)
     
  15. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Es gibt zwar unterschiedliche CD-Dateisysteme. Aber ein CD-Image ist ein 1:1 Abbild einer CD. Somit sollte ein aus einem Image erstelle Windows XP CD bootbar sein.
     
  16. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Microsoft-Volumenlizenzen haben überhaupt keine Keys.

    Und die Keys von...
    "Studenten"versionen <--> Retailware <--> OEM-Ware
    ...sind grundsätzlich nicht untereinander austauschbar.

    Würde es dich erstaunen zu hören, dass sogar MS selbst das schon getan hat? :)

    Sind sie. Aber erstens kann der Mac beide, und zweitens kommst du damit beim brennen einer Imagedatei gar nicht in Kontakt.

    Festplattendienstprogramm, Toast, Terminal.... such dir eins aus.
     
  17. ATOC

    ATOC Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    104
    Lasst Euch hier mal nix einreden - die Isos von den MSDNAA-Servern (ich schätze die meisten Unis haben hier einen Account) sind bootfähig und sind exakt die gleichen, wie ein im Ladengeschäft gekauftes Vista oder XP. Der Key funktioniert also auch mit anderen CDs/DVDs, die direkt erworben wurden (Recovery-CDs sind wie immer eine Ausnahme) - mit den gleichen Spielereien wie zwanghafter Online-Aktivierung, bzw. Telefonaktivierung nach der Xten Installation.

    Und zum Thema Volumenlizenz: Auch die besitzen eine Key-Abfrage, hier kann lediglich ein Key für mehrere Rechner verwendet werden. Das Medium ist auch hier das gleiche.

    In jedem Fall funktioniert hier das XP SP2 Image vom MSDNAA-Account einwandfrei mit BootCamp.
     
  18. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Genau gleich....soso.
    Und deswegen kannst du damit grundsätzlich nicht das Ziellaufwerk während der Installation umformatieren, gell?

    Klar. Warum auch nicht, dafür hast du ja deutlich mehr bezahlt. Also lässt man dich. Andersherum wirds peinlich bei der WGA Prüfung.

    Bei der dritten Installation innerhalb von 120 Tagen wirst du grundsätzlich ans Telefon gebeten, ebenso wenn mehr als fünf komplette Hardwareänderungen aufgezeichnet oder mehr als drei Freischaltungen mit dem gleichen Schlüssel aus verschiedenen Ländern vorgenommen wurden. Nach der Änderung von mehr als drei signifikanten Hardwaremerkmalen wird die vorhandene Freischaltung ungültig und muss wiederholt werden.
    Und?

    Nein. Volumenlizenzen werden gar nicht auf fertigen Medien ausgeliefert. Die Administratoren erhalten einen Aktivierungsserver, einen Schlüsselsatz, ein PE Environment, komplette SystemBuilder-Kits und einiges mehr - aber keine fertigen CDs zur Installation.
    Volumenlizenzen sind nicht Online-freischaltepflichtig, haben keine 30-Tage Beschränkung und erfordern nicht mal die Eingabe einer Seriennummer. "Gleiche Medien?" Aber klar doch...
     
  19. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Ich finde, der Thread geht gerade ziemlich weg vom eigentlichen Thema. Wenn dann noch Sarkasmus&Arroganz ins Spiel kommen, wird es gänzlich unerträglich.


    Schon probiert?

    Sollte gehen, meine ich. Bei mir klappte es zumindest.
     
  20. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Also ich hab leider die Image-CD von der Uni nicht wiedergefunden,demzufolge musste ich es neu brennen ;).

    Das booten ging leicht, obwohl ich doch einige Probleme hatte, da mein Wissen gleich Null ist und ich von Windows kaum eine Ahnung habe und die Sprache bei der Instellation nicht verstehe. Meine Kommis haben mir aber geholfen, demzufolge hat es leider bei mir mehrer Stunden gebraucht.

    Jetz käuft aber alles, The Sims und die Siedler2 einwandfrei.

    WEgen der Frage über die WinXP Version von der Uni. Ich denk ma das ist wie bei uns, wir haben eine Internetseite wo wir kostenlos einige Programme (u.a XP, Vista ....) runterladen können, da jeder weiß dass die Studenten kein Geld haben;). Die Uni hat demzufolge Versionen gekauft, wo mehrer Nutzer dieses Programm nutzen kann und dafür haben sie einiges Keys (bei Vista müssen wir z.b. gerade warten, da unserer Uni neue Anfordert, für XP nicht ;)).

    Also ich kann sagen, brenn die vorsichtshalber die Win-CD mit Hilfe von Toaster. Dann wird es schon laufen :)

    Gruß Franzi
     

Diese Seite empfehlen