1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

intel iMac mit 128 oder 256 MB Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von frane, 19.02.06.

  1. frane

    frane Gast

    Hallo zusammen,

    ich stehe gerade vor der Entscheidung mir einen iMac zuzulegen. Jetzt muss nur noch die Frage geklärt werden, ob mit 128MB oder 256MB Grafikkarte?

    Wo liegen die Vorteile, außer beim daddeln??
    Wie groß sind die Unterschiede dabei?

    Eigentlich spiele ich gar nichts, aber wenn die Kiste es hergibt, bekomme ich vielleicht doch mal wieder Lust.

    gruß
    frane
     
  2. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    Die vorteile liegen beim daddeln, und sind auch nicht so groß, da die x1600 eh ne schwächere karte ist. Von daher ist ziemlich egal. Bei meinem MBP hab ich die 128MB Variante gewählt.
    Sonstige vorteile von mehr Video Ram sind glaube ich nicht bemerkbar, vielleicht bei 3D Animations-Software, k.a.
    CU ChrissLI
     
  3. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    wenn man natürlich verstärkt applikationen nutzt, die quartz unterstützen und auch einsetzen bringt hier mehr vram auch mehr, das sollte z.b. bei aperture der fall sein
     
  4. frane

    frane Gast

    Das macht die Sache doch schon wieder überlegenswert. Der Hauptanwendungsfall ist bei mir momentan Fotografie, obwohl ich mich noch nicht zu Aperture durchringen konnte. Aber weiß was die nächste Version bringt.

    Danke für die schnellen Antworten

    frane
     
  5. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Mehr (RAM / VRAM) ist besser……;)
     
  6. dolly

    dolly Idared

    Dabei seit:
    06.08.05
    Beiträge:
    24
    beim spielen bringts 3-5 % mehr leistung. aperture ist lahm und buggy - ich verwende als alternative lightroom - als beta2 und universal binary. als beta läuft die software sehr gut.
     
  7. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953

    3-5%, a geh bitte, so ein blödsinn ;)

    aber echt jetzt, bei modernen Speilen sind bestimmt ca. 20% mehr Leistung drin...

    Außerdem ist die 1600er keine "schwache" Karte, sie ist in etwa mit der x800 gleichzusetzen, nur dass sie weniger Strom verbraucht...:)
     
  8. JavaEngel

    JavaEngel Erdapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    5
    Sagen wir mal so : Für den Preis würde ich die große Karte nehmen. Es wird sicherlich bald Spiele geben, die eine solche Karte fordern und da steht man dann bereits wieder am Abgrund der Leistung, wenn man da gespart hat.
     

Diese Seite empfehlen