1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Integriertes UMTS im Macbook Unibody

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von dirk99, 05.02.10.

  1. dirk99

    dirk99 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    237
    Hallo,

    ich besitze ein 13" Macbook Unibody. Mich würde einmal interessieren, ob es eine Möglichkeit gibt, ein UMTS Modem IN das Gerät einzubauen. Bsw. mittels Adapter an das DVD-Laufwerk?


    Danke für eure Hilfe.
     
  2. Ben030

    Ben030 Gloster

    Dabei seit:
    04.02.10
    Beiträge:
    60
    Das Laufwerk ist doch ein Slot-In und wird von einem Laser gelesen, wie stellst du dir das vor?
     
  3. dirk99

    dirk99 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    237
    Tut mir leid, ich hab mich falsch ausgedrückt. Ich meinte eher eine Art Möglichkeit, eine UMTS-Karte mittels Adapter an den SATA-Anschluss anzuschließen und das Laufwerk ausbauen.
     
  4. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Er meint, dass das Laufwerk entfernt wird und in diesem freiwerdenden Platz ein UMTS-Modem soll. Mit etwas Geschick und Lötkunst kann man so etwas schon machen, ich persönlich würde es aber tunlichst unterlassen, alleine schon wegen des Garantieverlustes. Ich denke, dass das UMTS-Modem sicherlich über USB angebunden werden muss, und da musst du dann überlegen, wo du den Anschluss herholst. Außerdem sehe ich da Probleme mit dem Empfang, das Alugehäuse schirmt so ziemlich alles ab. Nicht umsonst ist beim UMTS-iPad so ein hässlicher Kunststoffstreifen auf der Rückseite, da sind die Antennen verbaut.

    74er
     
  5. dirk99

    dirk99 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    237
    Vielen Dank für eure Hilfe. Stimmt, dass mit dem Aluminium habe ich nicht bedacht. Naja, war nur Frage interessehalber ;)
     
  6. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    17" kaufen, da kannst eine passende ExpressCard reinstecken. ;)
     
  7. dirk99

    dirk99 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    237
    Danke, aber das ist's mir dann doch nicht wert. ;)
     
  8. Wrandy

    Wrandy Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    420
    Rein Interessehalber: Wo sitzt denn dann die Airport Karte?
     
  9. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Meinst du wegen den Antennen? Soweit ich weiß verlaufen die um das Display rum.

    74er
     
  10. mrains

    mrains Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.05.09
    Beiträge:
    904
    meine auch, dass die im display-rahmen sitzen. macht am meisten sinn, gerade wegen der lage der karte. ansonsten wegen umts - da gibts doch extra usb-sticks für. die stören kaum und reichen aus ;) die derzeit bei pro7, n24, bild etc. erhältlichen kann man auch freischalten, also den simlock entfernen. insofern alles kein problem.
     
  11. astrophys

    astrophys Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    844
    Naja, BT und WLAN sind auch intern. Wer würde heute noch ein Notebook kaufen, bei dem kein WLAN integriert ist, das kann man ja auch per Stick lösen ;)
     
  12. Mirco@Mac

    Mirco@Mac Granny Smith

    Dabei seit:
    07.11.09
    Beiträge:
    14
    Ich kann ein iPhone inkl Tethering wärmstens empfehlen!
    Die beste, angenehmste und sauberste Lösung!
    Sitze gerade im Zug und bin mit der Lösung MacBook + iPhone per Bluetooth super zufrieden! ;)
     
  13. ClaryDee

    ClaryDee Cox Orange

    Dabei seit:
    14.05.07
    Beiträge:
    101
    Aber für mich, der die Lösung nur brauchen würde, wenn er 2 mal im Jahr in Urlaub fährt, sind die Tarife fürs Tethering bei der Telekom unverschämt. Mind. 6 Monate Tethering abschliessen find ich schon happig, vor allem, weil die meistern iPhone-Besitzer schon ganz ordentliche Verträge haben.
    Bei einer SIM-Card hat man doch ne Menge mehr Kontrolle.
     

Diese Seite empfehlen