1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Instant Messaging und VOIP im Complete Tarif (1.Gen)

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von heffernan5, 06.03.09.

  1. heffernan5

    heffernan5 Erdapfel

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    2
    Hallo!
    Wenn ich mir das Kleingedruckte zu meinem Complete M Vetrag der ersten Generation ansehe fällt mir folgende Passage ins Auge:
    Die Nutzung von Voip und Instant Messaging ist nicht Gegenstand des Vertrages.
    So, was soll mir das jetzt sagen?? Geht nicht--->falsch, es funktioniert, zb mit dem icq app aus
    dem app store.Voip hab ich nicht ausprobiert...
    Ein Anruf bei T-Mobile machte mich natürlich auch nicht schlauer weil es keiner wusste (nicht wirklich eine Überraschung). Man sagte nur das es wohl wahrscheinlich bis auf weiteres kostenlos wäre auch weil man diese Messaging Option mit meinem Tarif nicht buchen könne.
    Da mir das aber als Antwort etwas dürftig erscheint frage ich euch jetzt ob vielleicht jemand eine klare Antwort zu diesem Thema hat.
    Gruß
    Stefan
     
  2. Zipp

    Zipp Alkmene

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    30
    Benutz mal die Suchfunktion, dazu gibts schon einiges im Forum.
     
  3. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    wenn da steht es sei nicht Gegenstand des Vertragen, was wird das dann wohl bedeuten?

    Wenn Du mit dem Auto in die falsche Richtung auf die Autobahn auffahren willst, was hindert Dich daran? Ausser das Du die daraus entstehenden Konsequenzen tragen musst!

    So verhält sich das auch mit Funktionen welche Du mit Deinem iPhone nutzt obgleich das nicht erlaubt ist, auch wenn die Konsequenzen vielleicht nicht so gravierend sind wie bei der Autobahnfahrt.

    Gruss
     
  4. heffernan5

    heffernan5 Erdapfel

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    2
    nicht gegenstand des vertrages ist nicht gleich "verboten"
    also du weißt auch keine antwort.
    scheint eine schwierige frage zu sein
     
  5. fufL

    fufL Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    538
    ich hab icq schon mehrmals benutzt und gechattet aber bis jetzt noch keine rechnung, anschiss o.ä. bekommen.
    also keine ahnung, wie das jetzt genau gehandhabt wird...
     
  6. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    na, dann warten wir mal ab ...
     
  7. MostBlunted

    MostBlunted Raisin Rouge

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    1.172
    Der Vergleich ist mit das schlechteste was ich im gesamten Netz so gesehen habe :D
     
  8. lawalawa

    lawalawa Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    06.03.09
    Beiträge:
    106
    also ich nutz i.m. nu ca. 5monate, ohne probleme auf der rechnung
     
  9. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    Das Problem ist: wenn der t-mobile plötzlich einfällt nun doch 389,27 Euro zu verlangen von Dir hast Du keine Chance diese Rechnung abzuwenden. Man kann Dir nämlich nachweisen das Du wider Vertrag gehandelt hast!
     
  10. lawalawa

    lawalawa Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    06.03.09
    Beiträge:
    106
    der witz ist bei der sache, wie der tarif erstmalig in der werbung war und groß als Complete etc. beworben wurde war davon nichts zu lesen ^^
    der passus mit dem kleingedruckten kam erst später dazu :)
     
  11. MostBlunted

    MostBlunted Raisin Rouge

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    1.172
    Dann müsste T-Mobile aber IRGENDWO auch hinschreiben was genau die Nutzung von IM kostet. Aber da findet sich nichts, also sehr unwahrscheinlich das die auf einmal nach zig Monaten den Betrag X fordern.
     
  12. lawalawa

    lawalawa Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    06.03.09
    Beiträge:
    106

    jop, so sehe ich das auch.
    imho lässt sich unser magentafarbener Freund hier eine Hintertür offen um, falls es speziell mit VOIP zu viel wird, dem ganzen n Riegel vor zu schieben. ;)
     
  13. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    Scheinbar gibt es keine einfache Lösung technischer Natur die Nutzung zu unterbinden. Wenn man also den Kunden im Unklaren lässt über die Folgen seines vertragswidrigen Handelns kann man davon ausgehen das eine grosse Anzahl Kunden sich vertragsgemäss verhält. Dann fallen wir nicht ins Gewicht :oops:
     
  14. Coonilingus

    Coonilingus Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    238
    - Wie kann ich gegen etwas verstossen, dass garnicht Bestandteil des Vertrages ist?
    - Eine solche Rechnung wird es nie geben-, dafür müsste T-Mobile diese Zusatzkosten listen.
    - Ich kann jede Rechnung 'abwenden' für die ich NICHT unterschrieben habe.

    Mal locker bleiben... T-Mobile könnte sich was technisches zum Blocken einfallen lassen. Das ist aber auch alles.
     
  15. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    Du hast doch unterschrieben das Du die AGB akzeptierst, und dort findet sich das VoIP und messaging nicht Gegenstand des Vertrages sind!
     
  16. fufL

    fufL Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    538
    ja das schon aber nicht, dass das so und so viel euros kostet
     
  17. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    sind wir hier auf einem ... Kindergeburtstag? ... Ponnyhof? o_O
     
  18. retrogamer

    retrogamer Fießers Erstling

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    127
    die frage ist doch, wie will t-mobile nachvollziehen ob der verkehr der gerade stattfindet von einer instant messaging applikation oder einem "normalen" programm kommt? wenn t-mobile was nicht passt, werden sie die ports sperren und feierabend. diese klausel ist einfach nur eine "schutz" der sie ermächtigt das zu unterbinden wenns nötig wird.
     
  19. Coonilingus

    Coonilingus Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    238
    Exakt! T-Mobile MUSS mich über die Höhe der Zusatzkosten im Vertrag informieren. Wenn dass dann von mir unterschrieben wurde muss ich es auch akzeptieren. Aber mit Vorlaub-, da steht nix, also hab ich es auch nicht unterschrieben.

    Nix Ponyhof...
     
  20. gregor

    gregor Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    421
    Natuerlich gibt es eine Loesung, diesen Verkehr zu unterbinden: Mann muss einfach die entspr. Ports sperren - warum die Telekomiker das nicht mach, keine Ahnung.

    Und natuerlich koennten Sie dafuer theoretisch eine Rechnung schreiben - da sie aber keinen Tarif nennen, muessen sie hier den entstandenen AUfwand nachweisen - und das duerfte ihnen wohl schwer fallen.

    Gruss

    Gregor
     

Diese Seite empfehlen