1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Installierte und laufende Programme

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von larf, 29.01.08.

  1. larf

    larf Fuji

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    36
    Hi,

    Ich hatte neulich eine nette Idee für ein Programm - leider fehlt mir allerdings in ein paar kleinen Punkten das Background-Wissen zu Mac OS X, um es sofort in die Tat umzusetzen.

    Meine Fragen:

    1. Wie oder wo werden installierte Programme abgelegt?
    Es gibt ja einige Tools (XSlimmer z.B.), die einem Listen mit Programmnamen und Infos anzeigen - woher wissen die das? :)

    2. Wie kann ich laufende Programme komfortabel stoppen?
    Ein "kill" auf der Konsole wäre natürlich möglich, ist aber nicht besonders praktisch, wenn noch Dokumente gespeichert werden müssen. Gibt es Alternativen?
     
  2. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Irgendwo. Normalerweise sind Applikationen unter OS X self-contained und können daher von einem beliebigen Ort gestartet werden.
    Häufig liegen sie aber in /Applications oder einem Unterordner davon.

    Ja, AppleScript:

    tell application "myApp"
    quit
    end tell

    auch aus dem Terminal mit osascript(1)

    Alex
     
  3. Amin Negm-Awad

    Amin Negm-Awad Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    665
    Ich habe mich schon länger gewundert, dass es zwar -findApplications (NSWorkspace) gibt, jedoch diese Methode keinen Returnwert hat und mir auch sonst keine Möglichkeit bekannt ist, das Ergebnis zu erlangen.

    Man dürfte allerdings mittels der Defaults-DB wirklich alle so gefundenen Applikationen erhalten. Ein weiterer Anlaufpunkt wären die Launch Services und ihre Datenbank.

    Richtig beschäftigt habe ich mich damit aber noch nicht.
     
  4. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Ich haette da eine Idee. Die euch vielleicht hilft.

    Quicksilver bietet doch auch die Moeglichkeit saemtliche Programme auf der Festplatte zu suchen und in den Index aufzunehmen.

    Naja und Quicksilver ist doch jetzt Open Source...
     
  5. Amin Negm-Awad

    Amin Negm-Awad Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    665
    Ah, das ist eine gute Idee.

    Wenn Apple mal 3 Jahre kein neues Betriebssystem heraus gibt, könnte ih mich dransetzen … ;)
     
  6. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    LaunchServices ist ein guter Ansatz.

    Und sonst braucht man kein QuickSilver, eine Spotlight Query sollte es auch tun

    Alex
     

Diese Seite empfehlen