1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Installer Plugins in Applescript

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von jack.jack, 26.06.09.

  1. jack.jack

    jack.jack Klarapfel

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    280
    Wie kann ich Plugins für das Installations-Programm in AppleScript schreiben?
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    So wie für jede andere Anwendung auch, mit einem TextEditor oder mit dem Systemeigenen AppleScript Editor, alternativ kannst Du auch Xcode benutzen was jedoch wahrscheinlich etwas übertrieben ist für diesen Zweck. Warum muß es unbedingt AppleScript sein?
    Gruß Pepi
     
  3. jack.jack

    jack.jack Klarapfel

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    280
    Ich brauche doch Dateien im *.bundle Format.
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Was willst Du überhaupt damit erreichen?
    Gruß Pepi
     
  5. jack.jack

    jack.jack Klarapfel

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    280
    Ich möchte gerne ein Plugin für einen Installer erstellen, ich kann aber kein C nur AppleScript.
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Und was soll dieses Plug-In tun? Ich werd' Dir nicht alles aus der Nase ziehen…
    Gruß Pepi
     
  7. jack.jack

    jack.jack Klarapfel

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    280
    Es soll beim klicken auf einen Button ein Programm öffnen.
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich gebs auf… So kann man nicht helfen wenn Du keine Details preisgibst. Sorry.
    Gruß Pepi
     
  9. LittlePixel

    LittlePixel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    641
    jack.jack ist echt sehr schwierig im Umgang.
    Dabei meint er das nicht böse, sondern er ist einfach so.

    Schwindler ;)

    Dein Vorhaben (insofern ich das richtig interpretiere) ist mit AS nicht zu realisieren.
    Hingegen aber mit ASS sehr wohl.

    Aber wie schon von pepi bemängelt.
    Ohne Infos wird das nichts.

    Generell solltest Du Dir Gedanken dazu machen:

    - ich frage zielgerichtet und mit Informationen, die die anderen Nutzer nachvollziehen können
    . ich frage keine Fragen mehr, die nur ein Ja oder Nein als vollkommene Lösung bieten

    Viele Grüße
     
  10. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ganz einfach: Will er Hilfe, dann die Karten auf den Tisch.
    Gruß Pepi
     
  11. jack.jack

    jack.jack Klarapfel

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    280
    Also hier noch mal mein Problem:
    Wenn ich Xcode öffne, dann kann ich auswählen, was ich für ein Programm schreiben möchte, z.B. C. Dort kann ich auch das Installer Plugin auswählen, dass sich dann in ein Installationsassistent im Installationsprogramm einbettet z.B nach der Lizenz. Jetzt hätte ich gerne ein Plugin, dass nach der Installation steht und auf dem ein Button ist. Wenn man dort klickt, sollte sich ein Programm öffnen.
    Dieses Plugin muss man aber leider in C schreiben. Deshalb suche ich nach einer Möglichkeit es in AppleScript, wie im AppleScript Studio zu schreiben.
     
  12. LittlePixel

    LittlePixel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    641
    Verstehe ich leider immer noch nicht :(

    Wie steht das vorhaben mit einem Installer in Verbindung?

    Grundliegend (natürlich mit vielen Ausnahmen) bedarf es nahezu nie einen Installer.
    Wofür auch? Möchtest Du eine Applikation verteilen?
    Ist es eine Applikation, die bestimmten Dateien im System voraussetzt und Du die mitliefern möchtest?

    Wenn Du AS kannst, dann verwende einfach eine ASS Applikation.
    Die ganzen Dateien kannst Du einfach in den Ressourcen mitgeben. Bei einem Klick auf einen Button kannst Du auf die zugreifen und verteilen.

    Ich meine das nicht böse:
    Aber bei mir erweckt es den Eindruck, dass Du nahezu keine Ahnung von der Architektur hast bzw. über den Zusammenspiel der Komponenten.
    Das ist auch zu Beginn gut nachvollziehbar. Aus diesem Grund solltest Du dringend die Developer-Seite von Apple durchforsten.
    Dort ist wirklich (fast) nahezu alles erklärt.
    Klar, die Sachen zu verstehen ist auf Anhieb nicht möglich. Kann ich gut nachvollziehen.

    Dir sollte auch klar sein:
    Wenn das eine Applikation ist, die Du der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen möchtest, dann solltest Du eine "professionellen" Eindruck erwecken.
    Ein Installer kommt bei mir (und auch bei vielen anderen) erstmal ganz schlecht an.

    Ich bin mir fast sicher, dass Deine Applikation keinen Installer benötigt.

    Viele Grüße
     
  13. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    Mal so ein bisschen OT mäßig, man braucht doch eine Art Installer, um z.B. (so wie ich es im Moment mache) verschiedene IPs an zu pingen, das zu loggen, bestimmte Volumes zu mounten mit User+Pswd und so. Oder braucht man den dann auch nicht.

    Oder ist mit Installer nur gemeint, das Programm in einen Ordner zu bringen oder wie?
     
  14. LittlePixel

    LittlePixel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    641
    Nein, das ist nicht der Sinn eines Installers.

    Beispiel:
    Ich schreibe ein Programm, das bestimmte Anforderungen an das System hat.
    Das System selbst kann diese Anforderungen nicht erfüllen, da irgend etwas fehlt, geändert werden muss oder was auch immer.
    Dann kommt ein Installer zum Einsatz.

    Wenn meine Applikation einen bestimmten Ordner (Dateien) an einer bestimmten Stelle braucht, dann wird dafür immer noch kein Installer benötigt.
    Das Programm ist selbst verantwortlich diesen zu erzeugen wenn er nicht existiert. ...usw.

    Ich glaube hier ziehen einige Parallelen zu Windows.

    Meines Erachtens kann ich erst dann Programme schreiben, wenn ich die Architektur des Ziel-Systems zumindest im Ansatz verstanden habe.
    Dann wird einem auch klar, warum so viele Applikationen keinen Installer benötigen.

    Ich kann nur nochmals auf die Apple-Developer Seite hinweisen.

    Viele Grüße
     
    Rosi-janni gefällt das.
  15. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ok, fangen wir mal ganz am Anfang an!
    jack.jack: Was willst Du eigentlich überhaupt machen bevor Du auf die Idee gekommen bist Dir einzubilden ein Installer Plug-In in Xcode schreiben zu müssen.

    Was willst Du installieren und warum muß dort ein Button sein um ein Programm zu starten und welches Programm überhaupt?
    Gruß Pepi
     
  16. jack.jack

    jack.jack Klarapfel

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    280
    Ich habe ein Programm gemacht, dass auf neue E-Mails überprüft und dieses dann anzeigt. Dann habe ich ein Installations-Packet gemacht, weil zwei Programme installiert werden müssen. Am Schluss der Installation soll man ein Hilfe-Programm direkt starten können.
     
  17. LittlePixel

    LittlePixel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    641
    Ja, so etwas habe ich für uns intern auch geschrieben. So ein Notification-Teil.
    Bei mir brauch das aber nix ausser Mac OS X und Mail.

    Warum? Die da wären? Warum bedarf es die?

    Aber aus Deinem Text geht echt nicht hervor was Du eigentlich umsetzen möchtest.
    Bzw. das Ziel ist nicht klar.

    Viele Grüße
     
  18. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Vermutlich geht es vorrangig ums Selbstprogrammieren(lernen), aber man kann in Mail einstellen, daß bei neuen Mails (außer Spam) ein (frei wählbarer) Klang ertönt, und Programme wie Growl zeigen ebenfalls derartige Vorkommnisse an.
     
  19. jack.jack

    jack.jack Klarapfel

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    280
    Es ist das eigentliche Programm und Dokumente für Hilfe.
     
  20. LittlePixel

    LittlePixel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    641
    Genau dafür benötigst Du keinen Installer.

    Option A:
    Du schiebst das ganze in den Content Deiner *.app.
    So wie das auch Apple dokumentiert. (schon wieder ein Verweis auf Du mußt endlich die Developer-Seite mal lesen)

    Option B:
    Du hinterlegst gar nichts und rufst den Browser auf, der auf einen Webinhalt verlinkt und die Hilfe dazu anzeigt.

    Klar kann jetzt jemand argumentieren "aber wenn der Nutzer das optional installieren möchte".
    Das ist aber nicht mehr repräsentativ. Gerade nicht bei solch kleinen Programmen.

    Persönlich und aus Erfahrung würde ich Dir zu Option B raten.
    Warum? Du kannst immer frei den Inhalt anpassen und aufbereiten. Unabhängig von der gerade aktuellen Version usw.
    Internet kannst Du heute getrost als Standard voraussetzen.

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen