1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Installation von DARWINE 1.0.1

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von doeme89, 04.11.08.

  1. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Hallo Apfeltalker!

    Die Installation von Darwine gelingt mir zwar (scheinbar), aber ein entscheidender Hinweis bleibt aus: Beim Willkommensbildschirm vom Installer steht ein Hinweis, dass nach der Installation X11 und das Terminal geöffnet werden (also darin Programme laufen), welche sich aber selbst wieder schliessen. Bei mit öffnet sich nix nach der Installation. Die Beispielprogramme lassen sich nicht starten.

    [​IMG]

    Klar kann mir keiner sagen warum sich bei mir nix öffnet. Vielleicht hat(te) aber jemand dasselbe Problem und kann mir deshalb Rat geben.

    Darwine wird später zur Ausführung von «Roller Coaster Tycoon 2» verwendet, welches ja bei WINE Platin-Status erhalten hat.

    Danke für eure Hilfe und Anregungen!
     

    Anhänge:

  2. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Für Techniker, die Ausgabe des WINE LOG:

     
  3. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Hat niemand auch nur Ansatzweise eine Ahnung? :(
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Einzige dumme Überlegung von mir: Hast du X11 eventuell nicht installiert?
     
  5. nickch4nge

    nickch4nge Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    665
    ist xcode installiert ?
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Braucht man denn überhaupt Xcode? Auf der Darwine-Seite habe ich dazu nichts gefunden.
     
  7. nickch4nge

    nickch4nge Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    665
    quelle
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Da geht's aber wohl um das Selbstkompilieren von Programmen, nicht um das einfache "Laufen-Lassen".

    Im ReadMe wird es nicht vorausgesetzt:
    "Darwine is a distribution of Wine designed for Mac OS X. ...
    Wine provides both a development toolkit for porting Windows source code to Unix as well as a program loader, allowing many unmodified Windows programs to run on x86-based Unixes."
     
  9. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Zur Enttäuschung: Ich habe sowohl Xcode als auch das noch viel notwendigere X11 installiert. Mir gehts aber eh nur ums «Laufen-Lassen», deshalb würde ich Xcode nicht unbedingt benötigen dafür.
    Das komische daran ist, dass Darwine bei mir eben mal lief, so ca. vor 2 Wochen. Weiss nicht warums jetzt nicht mehr läuft. Habe seither nur die neue Version drüber installiert. Als das nicht ging habe ich sie manuell entfernt (auch die .Systemordner von WINE).

    Aber eben: der springende Punkt ist das die Installation kein Terminal- und kein X11-Programm nach der Installation startet - das hat sie NIE.

    Danke schon mal für die Hilfe!
     
  10. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Hast du mal versucht, zuerst X11 manuell zu starten und dann Darwine zu starten oder zu installieren?
    Mit Terminal ist übrigens höchstwahrscheinlich nicht Terminal.app aus den Dienstprogrammen gemeint, sondern das zu X11 gehörende eigene Terminal (xterm glaube ich).
     
  11. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Siehe Screenshot: «[...] the Terminal and X11 will open. [...]» ;)

    Nein, das manuelle starten bringt nix. :(
     
  12. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    So, bin jetzt mal dazu gekommen die Schlüsselordner zu untersuchen. Offenbar ist der Ordner "windows" im Ordner "drive_c" der sich wiederum im Ordner ".wine" befindet leer. D.h. darin befinden sich keine benötigten DLLs und auch sonst keine Systemprogramme wie z.B. der Registrierungseditor. Schon klar: unter solchen Bedingungen kann man kein Programm laufen lassen.
    Wieso werden allerdings bei der Installation die Ordner angelegt, aber nicht gefüllt? Wo bekomme ich die Files her, damit ich sie manuell dort reinpflanzen kann?
     
  13. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Da sollten aber diverse Programme und Ordner drin sein (siehe Abb.)
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen