1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Installation unter Parallels/Windows XP

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von kbh.neuapfel, 04.04.07.

  1. Auf meinem neuen iMac ist Parallels Desktop, Bild 1940 und Windows XP installiert. Ich versuche seit einiger Zeit einen ADAC-Routenplaner unter Windows XP zu installieren. Die Installation wird mit dem Hinweis "zu wenig Speicher auf C -836 Mb" abgebrochen. Ich habe auf Anraten von avanquest mit paralell image tools die Partition von 8 auf 10 Gb vergrößert. Das Resultat, es fehlen jetzt -2236 MB auf der Festplatte C.
    Ich bin Mac/Parallels-Neuling, weis jemand Rat?
     
  2. faustocoppino

    faustocoppino Querina

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    186
    Vielleicht sind noch temporäre Dateien von einem früheren Installations-Versuch drauf?! Dann hat er jetzt natürlich weniger Platz. Lösch am besten mal die diversen Temp-Ordner.
     
  3. Installation unter Paralles/Windows XP

    Vielen Dank für den Rat. Aber es scheint nicht die Lösung zu sein. Hier die komplette Fehlermeldung:
    Nicht genügend Plattenspeicher vorhanden, um diese Option zu installieren. Geben Sie mehr Platz frei oder Ändern Sie Ihre Auswahl -2264 MB fehlen auf C:.
    Die Partition auf C: habe ich bereits auf 10 GB geändert. Die zu installierende Auswahl des ADAC TourPlaners ist schon auf das Minimum eingestellt.
     
  4. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ich kenne den Routenplaner nicht habe aber festgestellt, dass nicht alle Programme ausnahmslos unter Parallels funktionieren. Sei es, dass eine DirectX-Schnittstelle erwartet wird, sei es etwas anderes. Möglicherweise ist auch hier eine Inkompatibilität. Zur Not wirst Du auf BootCamp ausweichen müssen.
     
  5. supermario

    supermario Gast

    ..zweite möglichkeit wäre, du versuchst es mit dem aktuellen build von parallels nochmal. am besten vorher mit bootcamp und dann nimmst du das image in parallels.
    so kannst du beide möglichkeiten nutzen und probieren...
     

Diese Seite empfehlen