1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Installation iTunes Server auf Time Capsule

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Roter, 28.07.08.

  1. Roter

    Roter Gala

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    53
    Hallo,

    besteht eine Möglichkeit, einen iTunes Server auf einer Time Capsule zu installieren, um somit ohne Bertrieb eines Rechners, Daten an ein externes Gerät zu streamen? Falls ja, wie sieht eine solche Lösung aus? Eine TC ist zwar kein eigentliches NAS, doch ist der iTunes-Server auf NAS-System ja nicht an die Hardware gebunden bzw. ein Element der Hardware sondern eine Software-Lösung!

    Gruß, Roter
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Doch, die TC ist durchaus ein NAS. Ein "iTunes Server" (daap-Server) hat grundsätzlich nichts mit einem NAS zu tun, sondern ist ein Netzwerk Dienst.

    Die TC bietet diesen Dienst nicht an.
    Gruß Pepi
     
  3. Roter

    Roter Gala

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    53
    Hallo,

    das dieser Dienst ursprünglich nicht in/auf der Time Capsule enthalten ist, ist eindeutig. Kann dieser Dienst auch nicht nachgerüstet werden? Nur um es zu verstehen, bedeutet dies, dass bei Geräten wie beispielsweise einer Synology Disk Station xx.yy eine Hardware-Lösung ist und auf dem Chipsatz integriert ist? Ist dies nicht der Fall, so ließe sich doch, auf welche Art und Weise auch immer (eventuell durch ein abgespecktes Linux als OS auf der TC), eine Software-Lösung herbeiführen?!
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Nur Apple könnte diesen Dienst auf der TC nachrüsten was sie mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht tun werden.

    Bei einer Synology Diskstation und anderen Geräten die einen sogenannten "iTunes Server" mitbringen läuft üblicherweise ein mt-daapd oder daapd der eben diesen Dienst zur Verfügung stellt auf einem embedded Linux. (Meist Busybox)

    Wenn Du ein anderes Betriebssystem auf einer TimeCapsule installieren kannst wäre ich sehr daran interessiert zu erfahren wie Du das gemacht hast. Und vor allem wie Du die momentane Funktionalität der TC aufrechterhalten hast (was Dir höchstwahrscheinlich nicht gelingen wird).

    Kurzfassung: Vergiß es.
    Gruß Pepi
     
  5. Roter

    Roter Gala

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    53
    Hallo,

    vielen Dank für die Info. So weit reichen meine Faöähigkeiten dann nicht, dies selbst zu initiieren. Mir ging es vielmehr darum zu verstehen, worin der genaue Unterschied liegt.
    Weit daneben gelegen habe ich ja nicht!
     
  6. beezer

    beezer Granny Smith

    Dabei seit:
    05.06.08
    Beiträge:
    14
    Naja würde es nicht reichen ein Programm auf einen 32GB USB Stick zu schreiben und den über die TC als Server zu nutzen?
     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich sag nuhr Dieter…

    Irgendwie schaffe ich es nicht Dein Posting und das Thema in irgendeinen Zusammenhang zu bringen. Was willst Du uns damit genau sagen?
    Gruß Pepi
     
  8. alexander_s

    alexander_s Idared

    Dabei seit:
    30.06.14
    Beiträge:
    27
    Hallo,

    die Frage von beezer habe ich mir auch schon gestellt und wollte fragen ob das geht...
    Kann man einen USB Stick als Server nutzen auf dem iTunes installiert ist und diesen dann an den USB Anschluss von der TC anschließen, so dass das iTunes auf dem USB-Stick als Server fungiert und man so, ohne einen laufenden Mac, Musik und Filme "direkt" von der TC auf Apple TV streamt?
    Liebe Grüße
    Alex
     
  9. Peterpeterpeter

    Peterpeterpeter Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.11
    Beiträge:
    1.915
    Aber wie willst du das System auf dem Stick starten?


    Sent from my iPad using Apfeltalk mobile app
     
  10. Pill

    Pill Adams Parmäne

    Dabei seit:
    07.07.12
    Beiträge:
    1.310
    Nein, so funktioniert das leider nicht. Woher soll denn die TC wissen, dass es das Programm ausführen soll? Und selbst wenn, in der TC läuft ein ARMv5 SoC, da läuft kein iTunes drauf.

    Ein iTunes Server, der auf daap basiert, reicht übrigens nicht aus, um zum AppleTV zu streamen. Dazu braucht man ein vollwertiges iTunes, und das läuft nur unter Windows oder OS X.
     
  11. Doppelpass

    Doppelpass Reinette Coulon

    Dabei seit:
    23.09.12
    Beiträge:
    952
    An welches "Externe Gerät" denkst Du denn?

    Bei ATV 1 oder 2 ginge es mit Jailbreak und XBMC.
    Oder Du nimmst einen Raspberry Pi

    Dann hast du die TC als Netzwerkplatte und die Clients holen sich was sie brauchen dort ab.
     

Diese Seite empfehlen