1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ins Internet mit DWL-G122 USB WLAN Adapter ?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von chilly_mazarin, 22.10.08.

  1. chilly_mazarin

    chilly_mazarin Erdapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    4
    Hallo alle zusammen !

    Ich habe ein kleines Problem und bräuchte eure Hilfe. Zunächst mal meine Hardware, danach schildere ich euch das Problem:

    - iBook 3G (mit OS X 10.3 installiert)
    - DWL-G122 AirplusG USB Adapter von DLink
    - Router: Speedport W 701V

    Also, habe den Treiber von der von DLink mitgelieferten CD installiert, und mit dem Programm auch den Router gefunden. Unser WLAN ist WEP verschlüsselt (ASCII 128-bit), und die erste Merkwürdigkeit die mir aufgefallen ist, ist Folgende: das Passwort enthält eigentlich Groß- und Kleinbuchstaben, bei dem DLink Programm kann ich aber nur Kleinbuchstaben in das fürs Passwort vorgesehene Feld eingeben ! :oops: Ist das normal ??
    Er scheint (!) sich aber trotzdem mit dem Router verbinden zu können, und zeigt mir an wie die Verbindungsstärke ist. Komm aber nicht ins Internet !
    In den Systemeinstellungen, unter Netzwerk, habe ich versucht manuell die Adressen einzugeben (IP) - so wie es in der DLink Anleitung beschrieben ist. Hat mich aber auch nicht weitergebracht. Und wenn ich das automatisch machen lasse, dann werden zwar die Felder ausgefüllt, aber das wo die Adresse vom Router stehen sollte bleibt leer ! Das sollte nicht so sein, oder ?

    Ich bin am verzweifeln ! :-c Warum kann denn diese Technik nicht einfach mal einfach sein ? Wenn ihr wisst wo mein Problem liegt dann helft mir bitte !

    PS: Habe in anderen Posts gelesen dass der Treiber von Ralink gut sein soll. Hab ihn auf meinem iBook installiert. Er macht aber nichts (auch nicht wenn ich das Programm starte). Gibts n Trick wie man den zum Laufen kriegt ?
     
    #1 chilly_mazarin, 22.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.08
  2. Goglo

    Goglo Querina

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    180
    Bekommst Du denn eine IP/DNS vom Router? (Nachschauen in Systemeinstellungen/Netzwerk) Wenn nicht, dann klappt das mit dem WEP-Passwort nicht.

    Normalerweise sind Treiber hardwaregebunden und herstellerspezifisch. Es kann vorkommen daß Treiber verschiedener Hersteller wegen gleicher oder ähnlicher Hardware austauschbar sind. Es muß aber nicht.

    Also erst mal mit dem mitgelieferten oder einem update von DLink probieren.

    Gruss,

    Goglo
     
  3. chilly_mazarin

    chilly_mazarin Erdapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    4
    Nein, bekomme keine IP vom Router.
    Habe jetzt mal ausprobiert ein falsches Passwort einzugeben, und der USB-Stick verbindet sich trotzdem mit dem Router, oder zumindest wird es von dem DLink Programm so angezeigt. Also klappts wirklich mit WEP-Passwort nicht, oder ?
    Aber müsste dann nicht eine Fehlermeldung wie "falsches Passwort" oder sowas kommen ?
     
  4. chilly_mazarin

    chilly_mazarin Erdapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    4
    Problem gelöst !!!

    Die stundenlange Problemsuche hätte ich mir sparen können. Ich könnt mich echt in den Ar*** beißen...
    Es lag tatsächlich am Passwort, ich hatte ein altes Passwort benutzt. Aufgefallen ist mir das erst als ich in der Routerkonfiguration nachgeschaut habe. Mit dem aktuellen Passwort funzt jezt auch der USB Stick ! Trotzdem komisch dass das Programm von DLink nich ma was gesagt hat.
     

Diese Seite empfehlen