1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Innenseite MacBook: Riss rechts unten

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von lazybee, 01.01.09.

  1. lazybee

    lazybee Granny Smith

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    15
    Hallo zusammen,

    erstmal allen Äpfeln hier ein gutes neues 2009! :)

    Wollte heute mein weißes MacBook putzen, um es fürs neue Jahr schön zu machen :-D, da sehe ich doch, dass es innen rechts neben dem Mousepad am Rand einen Kratzer hat. Bei genauerem Hinsehen entpuppte sich dieser "Kratzer" als feiner Riss (ca. 2 cm lang). Er kann auch etwas auseinandergezogen werden.

    Foto habe ich euch angehängt, habe extra einen Zahnstocher hingelegt, die untere Spitze des Zahnstochers deutet auf den Riss.

    Das MacBook ist jetzt genau 1 Jahr und 6 Wochen alt, wurde immer äußerst pfleglich behandelt, ist nie runter gefallen o.ä.

    Wie gehe ich jetzt weiter vor?
    Zum Händler? Oder muss ich gar nix machen, möchte halt auch nicht, dass der Riss noch größer wird.

    Einen Protection Plan habe ich übrigens nicht.

    Grüße, lazy

    [​IMG]
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Standardfehler. Suche hier im Forum nach Haarriss Topcase. Suche dir einen AASP in deiner Nähe und zeige ihm das. Das sollte auch auf Kulanz gehen.
     
  3. lazybee

    lazybee Granny Smith

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    15
  4. mrlässig

    mrlässig Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    554
    fällt sowas nicht in die Garantie?
     
  5. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Reicht das als Antwort?
     
  6. lazybee

    lazybee Granny Smith

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    15
    Um diese Geschichte zu Ende zu bringen, ich habe gestern morgen beim Händler angerufen, bzgl. Kulanz und Austausch des Innenteils.
    Der Händler hat mich an die Apple Hotline verwiesen, um abzuklären ob es auf Kulanz geht, da das MacBook ja schon etwas älter als 1 Jahr ist und ich keinen Protection Plan habe.

    5 Minuten in der Hotline gewartet - 2 Minuten mit dem Mitarbeiter (sehr freundlich und kompentent) gesprochen --> alles okay, natürlich Kulanz, gleich beim Händler angerufen und weißes Innenteil bestellt.

    Heute zum Händler, innerhalb 30 Minuten wurde das Innenteil getauscht (komplett mit Tastatur und Touchpad).

    Ich habe also seit heute wieder ein optisch neues MacBook :-D (zumindest innen, wobei ich es sowieso immer in einer Crumpler Neoprentasche habe, und es somit auch von außen noch sehr gut aussieht ;)).

    Bin sehr zufrieden, besonders was die Schnelligkeit der Reparatur angeht.

    Grüße, lazy
     
  7. TexanSteak

    TexanSteak Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    1.400
    Hab heute morgen auch mein Topcase ausgetauscht bekommen (MacBook 2007).
    Ging keine halbe Stunde. Schaut nun wieder klasse aus - wie neu :)!
    Ich hab das Gefühl, die Oberfläche fasst sich nun etwas "griffiger" und "wertiger" an - nicht so glatt (um net zu sagen "speckig") wie das alte. Klaro, das alte war natürlich nun auch schon fast 2 Jahre in Benutzung und damit Abnutzung... oder haben sie da doch was verbessert?
     

Diese Seite empfehlen