1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Inkrementelles Backup mit SuperDuper - Problem

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von jochen123, 29.01.08.

  1. jochen123

    jochen123 Boskoop

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    39
    Hallo ATler,

    habe folgendes Problem:
    Ich Betreibe meine Festplatte ziemlich am Limit. Wenn ich nun ein allmonatliches (inkrementelles) Backup mache bricht SuperDuper ab, weil die externe Festplatte voll ist.

    Beim Nachforschen stieß ich dann darauf, dass Dateien, die z.B. verschoben wurden auf der externen Festplatte 2mal vorhanden sind (bei abgebrochenem Backup-Vorgang).

    Im praktischen Fall heißt das z.B., dass, wenn ich den großen :) "iTunes Music" Ordner in "iTunes Musik" umbenennen würde, ich kein inkrementelles, sondern nur ein "komplettes" (erase, then copy) backup machen kann.

    Übersehe ich da eine schlaue Funktion? Oder habe ich mir das Programm jetzt umsonst gekauft (erase, then copy geht ja auch in der gratis-Version)?

    Über Antworten wie immer sehr dankbar ist

    Jochen
     
  2. jochen123

    jochen123 Boskoop

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    39
    Naja, muss man nur mal die Anleitung bis zum Ende lesen... Sorry

    If the destination volume is actually full, and the source volume should
    definitely fit on the destination, this could be because Smart Update needs
    more “working space”. This is because Smart Update works its way through
    a volume in a single pass, and copies or deletes files and folders as it
    encounters them. If you rename a large folder or file, or add one folder and
    delete another, Smart Update may encounter the new file or folder before
    it deletes the old. In that case, it temporarily needs enough disk space to
    hold both the old and new versions.
     

Diese Seite empfehlen