1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ink - Standardsoftware? Aus Taskleiste entfernen

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von chris0r, 07.02.10.

  1. chris0r

    chris0r Gala

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    52
    Hallo zusammen,


    [​IMG]

    Ich hab mir letztens die Inkletdemo runtergeladen, dann aber bald wieder gelöscht. Jetzt hab ich oben in der "Taskleiste" (nennt man die so?) noch das Ink-Symbol und in der Systemsteuerung unter Hardware die Ink Einstellungen. Im Finder unter Programme find ich aber nichts zu Ink. Ist das ein Standardprogramm, das bei Mac OSX dabei ist und ich habs nur durch Inklet in die Taskleiste gebracht, oder ist das bei Inklet dabei?

    Wie schaff ich jetzt, dass das Symbol da oben verschwindet?



    Gruß, Chris
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Du meinst die Menüleiste. Wie hast du dieses Inklet installiert? Mit einem Installer? Dann musst du es auch mit diesem wieder deinstallieren, der nimmt dann alles mit. Lade dir also das Tool nochmals und deinstalliere es mit dem beigelegten Installer.
    Wenn kein Installer dabei war, dann schau mal in die Startobjekte (Systemeinstellungen /Benutzer), ob da was drinnen ist. Außerdem in diverse
    Library oder ~/Library (= deine User-Library) Internetplugins, Imputmanager.
    Am schnellsten ist es, du holst der EasyFind und suchst nach allen Dateien (auch unsichtbaren) mit dem entsprechenden Namen.
    salome
     
  3. meru

    meru Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    1.893
    Das gehört zum System und ist die Steuerung der Handschrifterkennung.
    Allerdings hat man da eigentlich nur Zugriff wenn ein Zeichengerät angeschlossen ist (Tablet).


    Mfg Meru
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.893
    "Ink" gehört zum OS X System und erscheint automatisch, sobald ein angeschlossenes Grafiktablett o.ä. erkannt wird.
    Falls du so etwas nicht dran hängen hast, ziehe doch einfach mal das Symbol mit gedrückter Command-Taste aus der Menüleiste heraus. Die dazugehörige Preference-Pane sollte dann nach einem Neustart ebenfalls wieder verborgen sein.
     
  5. chris0r

    chris0r Gala

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    52
    Okay, vielen Dank für die Antworten. Das mit der Command Taste werd ich ausprobieren, wenn ich wieder im MacOS bin (Bootcamp).
     

Diese Seite empfehlen