1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Inhalte von 2 Findern zusammen führen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von MIB70, 29.12.09.

  1. MIB70

    MIB70 Braeburn

    Dabei seit:
    27.12.09
    Beiträge:
    46
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem. Ich bin erst vor kurzem von Windows zu Mac gewechselt und habe meine Musiksammlung per externer Festplatte auf meinen Mac überspielt. Anschließend habe ich die Songs in die iTunes-Mediathek importiert. So weit so gut. Als ich mich neulich wunderte, warum meine 500 GB Festplatte fast voll ist, ist mir aufgefallen, dass iTunes meine Songs nicht nur in die Mediathek importiert hat, sondern auch noch meine komplette Sammlung in einen anderen (Unter-)Ordner "kopiert" hat. Ich habe natürlich keinerlei Interesse, dass meine doch recht große Musiksammlung von ca. 80 GB zweimal auf meiner Festplatte schlummert und will einen von beiden Musikordnern löschen. Dabei stellt sich mir folgendes Problem: im Ursprungsordner habe ich ein paar hundert Dateien mehr als im neuen von iTunes angelegten Ordner, im neuen iTunes Ordner habe ich aber schon neue Songs, die ich in den letzten Tagen von iTunes geladen habe, also kann ich eigentlich keinen von beiden löschen, da sich in jedem Ordner Dateien befinden, die sich im anderen Ordner nicht befinden. Also würde ich die beiden Ordner gerne "zusammen führen". Gibt es so eine Funktion beim Mac oder hat alternativ jemand eine andere Idee?
     
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Zuersteinmal: Wenn denn sollte dein selbst angelegter Ordner weg, denn iTunes organisiert schon alles von allein. Wenn du mal was neues hast, einfach in iTunes einfügen, danach kannste die Ursprungsdatei getrost löschen.
    Zusammenführen wird schwierig, da ich denke das itunes seine eigene Ordnerstruktur angelegt hat, welche sicherlich nicht deiner entspricht.

    Am einfachsten wäre denke ich in iTunes die Intelligente Wiedergabeliste "Zuletzt hinzugefügt" anzusehen. Entsprechendes aus dem von iTunes angelegtem Ordner rauskopieren in deinen angelegten Ordner. Danach alles aus iTunes löschen, und wenn iTunes fragt "Auch von Festplatte löschen" "Ja" sagen. Denn ist alles was iTunes angelegt hat weg. Nun nimmste deinen Ordner, fügst alles neu in iTunes ein, und löscht deinen Ordner danach komplett.
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Eine Möglichkeit, warum nicht alle Musik importiert wurde, könnte sein, daß du in deinem alten Ordner Musik in Dateiformaten hast, die iTunes auf dem Mac nicht lesen kann, wma zum Beispiel, oder nur mit Plug-ins für QuickTime, wie etwa ogg.
     
  4. MIB70

    MIB70 Braeburn

    Dabei seit:
    27.12.09
    Beiträge:
    46
    Danke, die beiden Antworten haben mir schon mal sehr weiter geholfen.

    MacAlzenau, gibt es eine Möglichkeit, diese Dateien mit Fremdformaten relativ schnell ausfindig zu machen?
     
  5. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Sehr einfach eigentlich:
    Finder -> Ablage -> Intelligenter Ordner
    Und denn als Kriterium entsprechende Endungen wie: .wma, .wmv, .ogg, .flac, usw.
     
  6. MIB70

    MIB70 Braeburn

    Dabei seit:
    27.12.09
    Beiträge:
    46
    Ok, vielen Dank, ich denke das sollt ich jetzt hinkriegen...
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Andere Idee:
    Installiere von der System-DVD die Developer Tools (sprich: Xcode)
    Im Ordner /Developer/Applications/Utilities/ findest du dann ein Programm namens "FileMerge.app"
    Damit lassen sich ganz einfach sowohl Textdateien als auch Ordnerhierarchien synchronisieren.
     

Diese Seite empfehlen