[ATV 4K] Infuse 5 spielt keine Filme ab

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von th3Chris, 09.05.18.

  1. th3Chris

    th3Chris Starking

    Dabei seit:
    12.03.18
    Beiträge:
    214
    Hallo zusammen,


    hab heute Abend meinen Apple TV 4k eingerichtet.

    Prime und Netflix funktionieren wunderbar aber das Abspielen der Filme von meinem NAS ( Synology) macht Probleme.
    Als Player habe ich mir Infuse (zunächst die kostenfreie Version) aus dem ITunes Store geladen.
    Via SMB Protokoll komme ich mit dem Benutzer un dem PW auch auf das NAS und sehe die Freigaben.
    Ich sehe alle Ordner der Filme und alle Filme die im Freigabe Root liegen.

    Egal welchen Film ich auswähle, kein Film startet.
    Man sieht die typische "Klick " Animation der Fernbedienung aber es startet kein Film.

    Die Filme liegen alle als mkv File oder avi File vor.
    Laut Beschreibung sollte das Abspielen mit diesen Formaten kein Problem sein.

    Wenn die kostenfrei Version funktioniert, bin ich gern bereit die PRO zu kaufen aber es startet ja kein Film.
    Woran kann es liegen bzw. was muss ich konfigurieren ?
    Wie habt Ihr Eure Apple TV's eingerichtet ?
     
  2. schmidt0412

    schmidt0412 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    08.07.11
    Beiträge:
    1.187
    Also mkv spielt infuse ab, hab hier zwei Apple TV 4 die ohne Probleme auf meine Linux Server mit Samba zugreifen.
    Hast du mal geschaut ob Samba auf deinem NAS richtig läuft?
    Ports und Freigaben richtig gesetzt sind?
    Ansonsten lad mal infuse auf dem iOS Gerät und schau ob es da funktioniert.
    Hatte mal das Problem, das ich die Freigabe auf dem TV eingerichtet habe und die nicht funktioniert hat.
    Hatte dann auf dem iOS Gerät genau die selbe Freigabe eingerichtet und mit der iCloud auf das aTV übertragen und auf einmal ging infuse auch auf dem aTV.
    Lag bei mir aber scheinbar wirklich an der Samba Freigabe, seit ich den Linux Server neu aufgesetzt habe hatte ich die Probleme nicht mehr.

    Wie gesagt, hab bisher auch noch nix gefunden was infuse nicht abspielen kann. ;)
     
  3. marben65

    marben65 Jonagold

    Dabei seit:
    03.02.15
    Beiträge:
    21
    Du musst darauf achten dass das SMB Protokoll in der Heimnetzwerk Freigabe aktiv ist. (Bei der Fritz box den Haken im Heimnetzwerk setzen. NAS)
     
  4. th3Chris

    th3Chris Starking

    Dabei seit:
    12.03.18
    Beiträge:
    214
    Guten Morgen @schmidt0412 und @marben65 ,

    vielen Dank für Euer Fedback.
    An der Aktvierung des Dienstes kann es nicht liegen.
    Würde dieser ( läuft direkt auf dem System der Synology Disk Station) nicht laufen oder im Netzwerk nicht zur Verfügung stehen, könnte ich mich schon gar nicht mit dem Benutzer und dem Passwort via SMB Freigabe an der Synology mit dem ATV anmelden.

    Ich kann wie erwähnt auf die Freigaben zugreifen aber ich kann keinen Film starten. Ich klicke den Film an aber es passiert nichts.



    Kurzes Upgrade:

    Hab die SMB Freigabe auf dem ATV jetzt gelöscht und lasse den ATV als DLNA Client im Netzwerk suchen.
    Die Freigaben auf dem NAS ( DLNA sucht immer nach bestimmten Standart Ordnern) werden auch gefunden und jetzt werden sogar die Cover Bilder geladen.
    Wenn ich jetzt den Film starten will, kommt aber bei jedem Film die Info das man zu Pro ( monatlich oder jährlich ) wechseln soll. Dabei ist immer ien Zeitraum zum testen.
    Gibt es also in der Free Version gar keine möglichkeit mehr Filme zu starten?

    PS: Da mit die Life Time Version für 49 Tacken zu heftig ist, kann ich da problemlos die Pro Version für 16€ kaufen und bin was die Version 5 betrifft, komplett mit durch??

    NOCH WAS: ich hab derzeit in der Free Version in jedem Cover oben rechts ein gelbes Dreieck mit einem weißen Kreis drin. Was bedeutet das ?
     
    #4 th3Chris, 10.05.18
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.18
  5. schmidt0412

    schmidt0412 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    08.07.11
    Beiträge:
    1.187
    Eigentlich sollten in der normalen Version trotzdem Filme laufen, bin mir jetzt nicht sicher, aber ich glaub in der Free Version sind einige Formate gesperrt.
    Weiß ich aber gerade nicht genau, hatte mir am Anfang gleich die pro geholt, da ich davor schon die 4er pro laufen hatte.
     
  6. th3Chris

    th3Chris Starking

    Dabei seit:
    12.03.18
    Beiträge:
    214
    Hab mir jetzt auch die Pro für 16 € gekauft und damit läuft bisher alles.
    Bisschen blöd das man scheinbar mit der reinen Free Version der 5er nur die Verbindung testen kann.

    Bekommt man eigentlich mit der gekauften PRO Version für 16€ innerhalb der Version 5 gratis Updates ?
    Wundere mich nur, warum in der Free Version die Life Time Version dort 49€ kostet.
     
  7. schmidt0412

    schmidt0412 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    08.07.11
    Beiträge:
    1.187
    Eben noch mal die Free geladen, also meine Filme werden alle angespielt.
    Laut Info Text gibt‘s wie gesagt nur mehr Formate in der Pro.
    MKV und MP4 hat er in Free auch abgespielt.

    Welche Formate hast du getestet?
    Das Fragezeichen bedeutet das er mit der Datei ein Problem hat, denk mal „nicht unterstütztes Format“ oder so.

    Wo da genau der Unterschied zwischen den Versionen ist kann ich dir auch nicht genau sagen, denk mal bei der lifetime bekommst du später Infuse 6,7,8 auch geladen, ist aber nur eine Vermutung da es das Model jetzt erst seit kurzem gibt.
    Mit der 5 pro bekommst du zumindest alle Updates der 5er Version. 6er dann nicht mehr.
     
    th3Chris gefällt das.
  8. Brokkoli

    Brokkoli Alkmene

    Dabei seit:
    18.08.10
    Beiträge:
    34
    Das Dreieck zeigt dir an, welche Inhalte noch nicht gesehen wurden. Der weiße Kreis gibt den Fortschritt an. Der füllt sich dann wie 'ne Uhr sozusagen.
     
    th3Chris gefällt das.
  9. th3Chris

    th3Chris Starking

    Dabei seit:
    12.03.18
    Beiträge:
    214
    Na das ja ein Ding. Bei wirklich jedem Film welchen ich auf dem NAS gestartet habe, kam sofort die Werbeeinblendung auf der die drei Abo Modelle standen.
    Ich konnte keinen Film in der Free Version abspielen.
    Es waren alles *.avi und *.mkv Files. Da dies aber auch nur Kontainer sind, kann ich nicht mit Gewissheit sagen welche Codecs genau vorlagen. Aber ich denke das ich nicht unbedingt nur " Exoten " auf der Platte habe ;) .


    Stimmt, hab ich gestern dann auch bemerkt als ich ein paar Filme gestartet hatte ;) .
    Danke aber für deine Info.
     
  10. schmidt0412

    schmidt0412 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    08.07.11
    Beiträge:
    1.187
    Kp, hatte es nur auf dem iPhone probiert, vielleicht hat die Free Version auch erkannt das noch die pro mit drauf ist...kp...
    Hattest du es auf dem atv ausprobiert?

    Werd ich heute Abend mal drauf machen und schauen ob da auch Werbung kommt... ;)
     
  11. th3Chris

    th3Chris Starking

    Dabei seit:
    12.03.18
    Beiträge:
    214
    Ja sicher auf dem ATV ! Das ist doch das Thema. Auf dem iPhone brauch ich sowas nicht. ;)

    Erst dachte ich es liegt am Codec aber es kam definitiv bei jedem Film.
     
    #11 th3Chris, 12.05.18
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.18
  12. Scotch

    Scotch Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.450
    Die freie Version ist sehr eingeschränkt was die unterstützen Codecs betrifft, insb. auch was Audio-Codecs betrifft - das war vmtl. dein Problem. Ansonsten spielt natürlich auch die freie Version Videos ab. ich glaube, die freie Version kann auch mit mehreren Audio-Spuren nicht (immer) umgehen.

    Unter einer anderen Apple-ID? Ansonsten ist der Test natürlich hinfällig, da der Lizenzschlüssel an deine Apple-ID gebunden ist und dann automatisch die Pro-Funktionen freigeschaltet sind.

    Ja.

    Es liegt mit Sicherheit an Codec und/oder Container. Das bezieht sich nicht nur auf die Video-Codecs, sondern auch auf die Audio-Codecs - d.h. selbst bei unterstütztem Container und Video-Codec wird eine Datei u.U. nicht abgespielt, wenn der Audio-Codec nicht stimmt. Leider schweigt sich firecore ziemlich darüber aus, was wo unterstützt wird - irgendwo allerdings auch verständlich: Das Tool ist genial, günstig und die müssen Lizenzen verkaufen, um es weiter zu entwickeln.
     
    th3Chris gefällt das.
  13. th3Chris

    th3Chris Starking

    Dabei seit:
    12.03.18
    Beiträge:
    214
    @Scotch

    Dann haben bei mir bestimmt verschiedene Komponenten nicht gepasst oder ich hatte doch Exoten im Container ;)
    Jetzt läuft ja alles gut ;)
     

Diese Seite empfehlen