1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Informationen zum SDK am 6.März

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Patrick Rollbis, 27.02.08.

  1. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.520
    Wie Reuters heute in Erfahrung gebracht haben will wird Apple am 6.März (Donnerstag) ein Special Event halten und erste Informationen zum SDK bringen.
    Es wird nicht davon ausgegangen, daß die finale Version kommt.
    Das SDK soll vorerst an Entwickler ausgeteilt werden.

    Mehr Infos dann in diesem Thread.
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ist warscheinlich ne Ente...bei Apple in PR weiß man davon nix...o_O
     
  3. m4zz

    m4zz Boskop

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    205
    Du meinst eher, sie wissen es evtl schon, sagen es aber nicht :)
     
  4. LenuaM

    LenuaM Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    736
    Hm, ob das das wirkliche Datum sein wird bleibt wohl abzuwarten, aber allzu lang kann es ja jetzt eigentlich nicht mehr dauern. :)
     
  5. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Klingt plausibel - sie schmieren die älteste Presseagentur der Welt an, sagen aber einem 16 jährigen Jungen die Wahrheit...
    SO funktioniert PR, ich verstehe...

    :-D
     
  6. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Jedenfalls isses ziemlich schlechte Informationspolitik, eine Ankündigung für Februar nicht anzupassen... oder gibts irgendeine eine Information von Apple, wie lange sich nun die SDK-Vorstellung verschiebt? Meines Wissens wurde von Apple Februar als Veröffentlichungszeit"punkt" genannt. Februar ist vorbei, und es gibt keine angepasste Information. Sowas ist einfach scheisse und ärgert. Ich hab nix gegen Verspätungen... aber spätestens wenn man schon über den eigentlichen Termin hinaus ist (eigentlich deutlich davor), muss eine erneute Information erfolgen. Wenn Steve privat mit seiner Frau auch so umspringen würde, hätte er noch mehr Zeit, seine Mitarbeiter zur Sau zu machen ;)

    gruß
    Booth
     
  7. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    ich hätte es gerne schon gestern!
     
  8. Tanja1982

    Tanja1982 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    335
    Muahahahahaaa... Also doch am 6.März... Armer yoshi :)
     
  9. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    SDK ab Juni mit neuer Firmware 2.0 :)
     
  10. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.520
    Das SDK ist nun komplett verfügbar.
    Mit xCode und dem Interface Builder wird es möglich sein, native Programme zu schreiben.
    Spiele werden mit openGL beschleunigt. Mit openGL werden auch neuartige Grafikapplikationen auf dem iPhone ermöglicht. Spiele reagieren auch auf die Bewegung des iPhone‘s und nutzten dafür den Bewegungssensor. Electronic Arts wird absofort auch Spiele für das iPhone entwickeln und veröffentlichen.

    Getestet werden die Programme mit einem iPhone Simulator auf dem Mac.

    Neue Programme:
    -Exchange für Mail, Contacts und Calendar
    -AOL Instant Messenger mit iChat Unterstützung
    -Medikamentenverzeichnis für Ärzte
    -Spiele, unteranderem bald Spore / Spiele auch in 3D


    Programme werden über einen Application Store verfügbar sein.
    Der Application Store ist direkt auf dem iPhone und wird ein eigenständiges Programm sein. Auch in iTunes kann man diese Programme dann kaufen und auf das iPhone laden.
    Wird ein Programm aktualisiert, ladet sich das iPhone sofort das Update herrunter.
    Der Preis der Programme wird selbst von den Entwicklern bestimmt. 30% gehen davon an Apple.
    Kostenlose Programme sind auch kostenlos. Apple verlangt hier keine Gebühren!
    Die Programme werden vorher geprüft, sodass keine pornografische oder illegale Inhalte auf das iPhone kommen.

    Heute ist das SDK verfügbar.
    Das Update für das iPhone kommt im Juni 2008. Es handelt sich dabei um Version 2.0 für das iPhone und den iPod touch.
    Das Update für den iPod wird wiederum nicht kostenlos sein!

    Das SDK kostet $100.
     
  11. SoCkEnRoCkEn

    SoCkEnRoCkEn Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    434
    sdk kostet nur für den iPod was oder? Fürs iPhone gratis oder?

    gruß
     
  12. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.520
    Es kostet $100 um Programme zu veröffentlichen.

    Das Software Update für den iPod kostet später etwas.
     
  13. Canti

    Canti Jonagold

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    20
    aber die 99$ sind eine einmalige sache oder?

    So wie ich das verstanden habe kann man das SDK kostenlos runterladen und Programme basteln und im Simulator ansehen, aber wenn mans auf seinem eigenen iPhone testen will, (sonst könnt man ja auch einfach den quellcode veröffentlichen) muss man für 99$ sozusagen dem Entwickler Club beitreten, und dann darf man seine Programme für alle iPhones da draußen verfügbar machen.

    Ich freu mich so wenn ich mein iPhone hab, und ich hoffe mal das die meisten Apps kostenlos sein werden:p
     
  14. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.520
    Ja, einmalig ist diese Bezahlung.
    Damit erwirbt man eine Lizenz um diese Programme veröffentlichen zu können.

    Testen kannst du die Programme komplett, also auch mit dem Remote Debugger.
    Das einstellen in den iTunes Store kostet $99
     
  15. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Jo...sie durfte es mir leider net sagen...;)

    Erst letztens ist wieder einer bei Apple geflogen, weil er irgendwas verraten hat...Apple ist hart!:eek:
     

Diese Seite empfehlen