1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Information nicht mehr aufrufbar.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Lars2, 12.01.06.

  1. Lars2

    Lars2 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    67
    Hi.

    So kurz erst hier und doch schon ein Problem. Ich kann das Informationsmenü auf dem Schreibtisch und im Finder nicht mehr aufrufen (ctrl klick bzw. Apfel I bzw. die Informationsschaltfläche, die Menüleiste oben verschwindet (Absturz?!) um dann wieder aufzutauchen.

    Und ist die rechte Seite der Menüleiste konfigurierbar in der Reihenfolge? Combodrive schliessen brauche ich da nicht wirklcih und die Zeit hätte ich gerne direkt neben Spotlight, irgendwie ist Bluetooth auch nach rechts gewandert.. alles recht merkwürdig.

    Hab nur auf 10.4.4 geupdated und uno für ein einheitliches Aussehen aufgespielt, ansonsten keine Systemeingriffe. Davor ging auch alles noch soweit ich mich erinnern kann, hatte mal mit der Icongröße des Desktops gespielt und kam dann nicht mehr ins Infomenü. Wobei die jetzt wieder mit Apfel J auf 48 px gesetzt wurde.


    Achja: Hiiiiiiilllllfeeeeeee.... :)
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Versuchs mal mit einem "Sicheren Systemstart".
    (Starten mit gedrückter Shifttaste.)

    Apfel-Klick und ziehen.
    Genau wie bei der Werkzeugleiste im Finder.

    Damit könnte dein Problem schon beschrieben sein. Dazu lasse ich mich aber mal erst dann aus, wenn ich mir 10.4.4 mal etwas genauer angesehen hab. Ist ein ziemlich umfangreicher Brocken diesmal...
     
  3. Lars2

    Lars2 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    67
    Hilft nicht, dauert dafür ewig. Ich hoffe mal mein ExtraGB Ram kommt flott...

    Hilft und ist ein guter Tipp. Und ich hab mein Airportradar wiedergefunden was ich beim aufräumen dann doch mit weggepoppt habe. :)

    Wäre das erste Mal das ich zuerst nen Bug gefunden hätte :-D
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Das ändert daran gar nichts.

    Darfst die Medizin No. 2 versuchen: Terminal
    Code:
    sudo  mdutil  -E  /
    Dann wartest du 'ne halbe Stunde oder so, bis sich Spotlight beruhigt hat und versuchst es dann nochmal mit dem Appel-I.
     
  5. Lars2

    Lars2 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    67
    Ging schneller, etwa 15 Minuten. Hat aber dennoch nichts gebracht, hast du noch nen Tipp Nr. 3 in petto?
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Versuch statt der normalen Info mal das Inspektor-Fenster. (Appel-Alt-I).
    Crasht das auch?
     
  7. Lars2

    Lars2 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    67
    Jep, macht es :(


    Da denkt man das man was hochwertiges gekauft hat... ist ja wie bei XP :p
     
  8. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Dann kannst du jetzt versuchen, die Installation von uno rückgängig zu machen und das 10.4.4 Update erneut einzuspielen.
    Wenn das nicht mehr geht - Neu aufsetzen.
    (Bedank dich bei den Developern von uno, nicht bei Apple...)

    Du scheinst damit noch nichts zu tun gehabt zu haben... ?
    :)

    (Merke: Ein Cartier-Collier steigt auch nicht im Wert, wenn man es mit buntem Lack "verschönert"...)
     
  9. Lars2

    Lars2 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    67
    Uno ist lt. Infos auf deren HP auch für die 10.4.4. geeignet, sollte nur nach dem Update neu installiert werden was ich ja gemacht habe... deinstallieren (eben gemacht), bringt auch nichts.

    Hmmm... Eigentlich hab ich sowas von gar keine Lust hier ein System neu aufzusetzen. Ist das kompliziert? Oder nur "DVD rein - Installieren - Passwort vergeben - fertig"?
     
  10. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    So ungefähr.
    Du wählst die Option "Archivieren" und "Benutzerdaten erhalten". Dann hast du danach mehr Spass mit deinen eigenen Daten. :)
    (Bitte *nicht* die Platte neu initialisieren, ok? )

    Nur die ganzen Updates... die darfst du danach natürlich auch alle neu einspielen...
     
  11. An UNO wird es wohl eher nicht liegen, die Entwickler sind recht schnell mit den Updates (siehe iTuno für das neue iTunes 6.0.2) und so ein gravierender Fehler wäre wohl schon lange aufgefallen da es die aktuelle UNO Version nun schon seit November gibt.

    Ich verwende seit längerem eine (an meine Designvorstellungen angepasste) Version von UNO und hatte bisher keine Probleme damit.
     
  12. Lars2

    Lars2 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    67

    Gemacht, er updated grade den 120 MB-Brocken von der 4.4

    Und ging erstaunlich problemlos, hatte in den Thread gar nicht mehr reingeschaut und es einfach mal so probiert, die Archivfunktion hat nen gewissen Reiz, da könnte man öfter mal neuinstallieren :-D
     

Diese Seite empfehlen