1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Info: Billig-Akku funktioniert

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von le_petz, 08.06.09.

  1. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    Habe mir für mein "altes" mbp einen neuen Akku gegönnt. und zwar einen billigen aus china. in der bucht für 38€ plus 7€ umsatzsteuer gekauft. habe einen verkäufer ausgewählt, der schon hunderte akkus an zufriedene nutzer verkauft hat. der akku hält fast drei stunden und hat 5500mAh. er sieht genauso aus, wie der echte und hat auch den tester. nur von innen ist er ein bisschen anders, aber das sieht man ja nicht. da ja auch der original-akku aus china kommt, mache ich mir auch keine sorgen! also daumen hoch für den akku für 45€.
    wer den ebay-namen will, einfach pn an mich.
     
    bene12 und Snoopy181 gefällt das.
  2. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    zoll gebühren?
     
  3. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    klar, ab 20€ werden 19% umsatzsteuer (=mwst) fällig, da import aus nicht-eu.
     
  4. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    pleasepn
     
  5. X3r0X

    X3r0X Cox Orange

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    99
    Natürlich funktioniert der. Ich würde mir eher gedanken um die Lebenzeit und Qualität machen, nicht das mir das Teil um die Ohren fliegt.
     
  6. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    genau darum ging es doch! ich mach mir da keine gedanken!
     
  7. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Und wie willst du die Lebensdauer beurteilen? Wie lange benutzt du den Akku schon? Gibt es Daten zu der Menge an Akkus, die in die Luft gehen? Ist Support zu erwarten, wenn der Akku nach ein paar Monaten und 50 Ladezyklen den Geist aufgibt? Das kann schnell teurer werden, als ein Originalakku...
     
  8. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    kann, kann, kann....
    der nichts wagt, der nichts gewinnt.

    der akku ist wahrscheinlich sogar von der gleichen produktionsstrasse, wie der originale!

    außerdem ist es extrem unwahrscheinlich, dass akkus in die luft gehen!

    und wenn nach 50 zyklen, der nicht mehr geht, melde ich mich beim verkäufer und wenn der zickt, informiere ich paypal und dann wird der powerseller sicherlich auf mich zukommen. und es gibt genug positive berwertungen!
    das schöne ist ja, dass du ihn dir nicht kaufen musst!
    wer für wenig geld einen neuen akku will, kann ihn kaufen. und da es nicht der originale ist, sollte jedem klar sein, dass ein bisschen risiko dabei ist. aber es sind ja keine autobremsen und son akku explodiert auch nicht so einfach. und wenn er nach einem jahr nicht mehr so will, dann kaufe ich halt nen neuen.
     
  9. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    dann kauf ich mir den akku halt, so!
     
  10. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Also ich hab' diese Woche in mein gutes altes iBook auch einen Billig-Akku aus der Bucht eingebaut (50€). Mehr Investitionen lohnen sich da halt einfach nicht mehr. Bis jetzt läuft alles rund.
     
  11. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    habe jetzt noch 5dollar rabatt bekommen, weil der akku an einer ecke eine winzigkleine delle hat, also summasumarum (oder so) 40€!
     
  12. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Ist doch genau wie mit den Kameraakkus - ein NB-2LH für die 400D kostet neu bei Amazon rund 60€,
    ein Nachbau kostet vielleicht 10€.
    Ich hatte in der 400D einen Originalakku und den NoName-Nachbau für 13,95€, Laufzeit war gleich, Qualität auch.

    Ein NP-E3 für 1D, 1Ds, 1DII und 1DIIN kostet neu von Canon rund 130€ (Amazonpreis).
    130€ für einen Akki? Hallo?

    Ich nutze einen 12€ (mit Versand!) Nachbau von eBay, sowohl in der 1D als auch in der 1DIIN keinerlei Probleme – läuft, und läuft, nach 1300 Fotos ist dann Schluss, genau wie beim Original.
    Sogar die Gummidichtungen sind vorhanden!

    Im Gebrauch, sprich im Gerät, explodieren Akkus übrigens nicht - wenn schon, dann beim Aufladen.

    Mein Fazit: Originalakkus lohnen sich nicht.
     
  13. Energetics

    Energetics Stechapfel

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    159
    Ich warte schon auf den Thread: "Mein Akku ist durchgeraucht und mein MB wurde beschädigt. Bitte Hilfe!"

    Der Punkt ist, dass die Billigakkus im Regelfall nicht großartig getestet werden und keine Qualitätskontrolle erfolgt. Sicherlich kannst du Glücken haben und ich hoffe auch, dass Du Glück hast. Aber es kann genauso gut sein, dass es schief geht. Ich werde immer bei Originalakkus bleiben, da man sich dort einfach sicherer sein kann, dass eben nichts schief geht.
     
  14. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Noch wichtiger: Wenn etwas schief geht, ruft man bei Apple an und macht ihnen die Hölle heiß. Versuch das mal bei einem chinesischen eBay-Händler...
     
  15. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.033
    Ist doch alles Schwarzmalerei.
    Ihr kauft doch bestimmt auch die billigen Autokopien aus China oder nicht ;)

    Die fliegen euch auch nicht um die Ohren. Oder fahrt ihr alle deutsche, amerikanische oder schwedische Autos?

    Man kann natürlich seine eigene Angst mit dem Versuch kompensieren, anderen Angst machen zu wollen. Zum Glück gibt es dann aber immer wieder Leute, die selbst denken können.

    Schaut euch doch mal die Firma Harma an. Die hat ihren Erfolg dadurch zu verdanken, dass sie eben Nachbauten anfertigen und diese für weit weniger als die "großen Hersteller" auf den Markt schmeißen.
    Mindere Qualität? Mit nichten.

    Aber es ist natürlich schon peinlich wenn jemand merkt, dass man an einem so tollen Gerät einen nicht originalen Akku hat o_O

    Jeder wie er es mag.
     
  16. tualatin

    tualatin Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    175
    Das kann ich leider so nicht unterschreiben!
    Ich habe mir vor ca. 2 Jahren auch einen Zweitbilligakku für die EOS400D zugelegt. Hat mich damals auch knapp 13€ gekostet. Der Billigakku hat bei weitem nicht das Durchhaltevermögen wie der original Akku, obwohl der Nachbau mit 1.100 mAh mehr Energie speichert als der Originale (720 mAh). Und noch was kommt beim meinem Billigakku hinzu: Er entlädt sich, wenn er nicht genutzt wird, wesentlich schneller als der original Canon-Akku.
    Ich denke, man muß Glück haben, dann kann so ein Nachbau-Akku durchaus eine Alternative sein (meistens wird eben an der Qualitätskontrolle gespart - mit Sicherheit kommen die Nachbau-Akkus aus den selben Fabrikhallen wie die Markenakkus). Bei meinem ist es definitiv nicht der Fall!
     
  17. torben1

    torben1 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    661
    Auch in nutze Nachbau-Akkus mit erfolg. Noch nicht im einem MacBook, aber schon in einem "normalen" Notebook, mehreren Mobiltelefonen und für alle unsere Kameras (IXUS, Lumix usw.). Bis jetzt hatten wir nie Probleme. Nur bei einem Akku (Benq-Siemens) war der Akku schneller leer als der alte bei Auslieferung.

    Torben
     
  18. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586

    Dann hatte ich mit dem Zweitakku für die 50D wohl mal wieder Glück - 8€ und er hält, hält und hält.
     
  19. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Quelle? Oder reine Mutmaßung?
     
  20. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Mein Billigakku von eBay ist zwar optisch eine Katastrophe (Plastikgehäuse liegt nicht plan am iBook an), aber die Akkuleistung ist super.
     

Diese Seite empfehlen