1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

InDesign plötzlich auf Englisch (ich brauche eure Hilfe!)

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von John3112, 25.11.07.

  1. John3112

    John3112 Idared

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    28
    Hallo
    Ich habe Mac OSX 10.5.1 und InDesign CS3 in Verwendung.
    Dieses war eines Tages auf einmal in englisch statt wie sonst auf deutsch (alle Menüs usw.)

    Ich habe allerdings keine Einstellung gefunden wo man die Sprache des Programmes ändern könnte.

    Nun habe ich gehört, dass es angeblich eine Sprachdatei irgendwo auf der Festplatte gibt die die deutschen Übersetzung beinhaltet - und wenn diese fehlt - das Programm auf auf englisch angezeigt wird.

    Hat irgendwer eine Idee wo diese Datei zu finden ist - oder vielleicht eine andere Lösung für das Problem (Neuinstallation von InDesign hat nichts gebracht; war schon beim ersten Start auf englisch)

    Vielen Dank im Vorraus
    euer John3112
     
  2. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297
    Wenn du das InDesign Icon anklickst und +i drückst, dann zeigt der doch in den Informationen auch die Sprachen an. Schau doch mal dort, ob du was findest. :)
     
  3. John3112

    John3112 Idared

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    28
    Ich habe nach geguckt aber es werden bei InDesign keine Sprachen angezeigt. Aber bei Photoshop Cs3 schon. Ich verstehe das nicht.
     
  4. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297
    Hmm, ich kann keine anderen Einstellungen finden. Und auch keine Sprachpakete… o_O
     

Diese Seite empfehlen