1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

InDesign Literatur

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von ChristianK, 25.10.06.

  1. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Hi,

    von meiner Arbeit her darf ich wohl demnächst das Layout für ein komplettes Buch übernehmen. Bisher haben sich meine Arbeiten nur auf kleinere Publikationen und Leitfäden beschränkt.
    Da ich bei einem recht namhaften Unternehmen arbeite und von daher dem Buch dementsprechende professionalität abverlangt wird, benötige ich einige Literaturtipps zu Adobes InDesign CS2.

    Wünsche:
    - für Mac und PC
    - kein Einsteigergefasel (darüber bin ich schon hinaus)

    Kann jemand was empfehlen?

    Vielen Dank :)
     
  2. Wombat

    Wombat Gast

    Hallo Christian,

    leider kenne ich mich mit InDesign nicht aus, möchte dir allerdings folgende Adresse empfehlen: www.edv-buchversand.de

    Ich finde an diesem Online-Buchladen sehr praktisch, dass man sich ein Probekapitel plus das Inhaltsverzeichnis und Index als pdf ansehen kann, um sich eine möglichst genaue Vorstellung zu machen, wieviel Tiefgang von dem Buch zu erwarten ist. Da ich im Ausland wohne und meine deutschen Bücher in Deutschland bestelle, fand ich diese Adresse immer sehr praktisch, um sich ein Bild machen zu können. Auch Verlage (zum Beispiel Addison-Wesley) bieten Probekapitel an, damit man mal reinschnuppern kann. Ich sehe immer bei edv-buchversand nach, weil die in der Regel alles haben.

    Viele Grüsse,
    Wombat
     
  3. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Classroom In A Book

    Ich weiss nicht, was Du mit "kein Einsteigergefasel" meinst ... ich selbst bin gewiss kein Einsteiger ... bin von QuarkXPress umgestiegen auf InDesign ...

    Das Beste, was ich bisher kenne, ist das "Adobe InDesign CS2 Classroom In A Book". Ich unterrichte damit, und ich habe selbst ausserordentlich viel damit gelernt. Natuerlich ist am Anfang einiges redundant, weil man die Werkzeugleiste vielleicht schon kennt etc., aber auch hier habe ich noch wertvolle Tips gewonnen fuer den alltaeglichen Umgang mit InDesign.

    Das Buch ist relativ teuer, neu ca. 50 EUR, aber inzwischen muesstest Du es bei eBay oder im Amazon Marketplace um Einiges guenstiger bekommen.

    HTH, Tom
     
  4. weebee

    weebee Gast

    Bücher setzt man ja eigentlich mit FrameMaker und nicht mit 'nem Layoutprogramm. *verwundertguck*
     
  5. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    auffem mac framemaker?? o_O
     
  6. raketenmann

    raketenmann Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    335
    Korrekt, Herr bonobo, "Einsteiger" ist sehr subjektiv.

    Es gibt eine sehr schicke Lehr-DVD von Total Training (http://www.totaltraining.com/). Sind zwei Scheiben, die von "klicken sie den Werkzeug-Pfeil" bis in tiefere Schichten gehen. Ich mag sowas lieber als Bücher, da ich viel besser mitarbeiten kann.
    So richtig viel Neues gibts da auch nicht, aber wie bonobo schon sagte, ist es ziemlich lehrreich, sich das Ganze mal anzutun. Ich hab auf jeden Fall viel Neues gelernt, obwohl ich seit der ersten Version dabei bin.
     
  7. weebee

    weebee Gast

    Seit Intel-Macs in der Tat ein Problem :( Das ändert aber nichts dadran, dass es das einzige Programm für den prof. Buchsatz ist.
     

Diese Seite empfehlen