1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

InDesign – Doppelseiten ?!

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von _seppel_, 08.08.08.

  1. _seppel_

    _seppel_ Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    557
    Ich habe ein Problem mit Indesign.
    Ich habe mich schon vor längerem eingearbeitet. Also, ich weiß, dass es Absatzformate und so gibt und auch sonst finde ich mich ganz gut zurecht.
    Jedoch habe ich hier ein generelles Problem, also nicht mit dem Programm, sondern vom Verständnis her.
    Ich möchte demnächst wahrscheinlich die Schülerzeitung layouten.
    Jedoch habe ich beim Probelauf ein Problem festgestellt:
    Ich habe irgendwo mal gesehen, dass viele für Vordercover und Hintercover (also U1 und U4) eine eigene Datei anlegen.
    Wenn ich dies tue, muss ich den Body natürlich in Doppelseiten anlegen.
    Wenn ich in Indesign jedoch auf Doppelseiten klicke, habe ich erst eine Einzelseite (ich nehme an, das soll das Cover sein) und dann erst ein Doppelseite. Es lässt sich auch nicht erzwingen, dass man gleich eine Doppelseite hinbekommt.
    Ich hab das selbe mal in QuarkXPress 8 durchgespielt und dort kann ich prima mit Doppelseiten anfangen und dann zwei Dokumente einzeln für U1 und U4 anlegen.
    Also jetzt kommt meine Frage:

    Ist es totaler geistiger Dünnschiss, für die Cover eine eigene Datei anzulegen?

    ODER

    Ist das schon der richtige Einstieg, du musst nur dies und das] tun, damit du sofort eine Doppelseite bekommst!

    Danke schonmal für die Antworten. Ich hoffe ich konnte das verständlich darstellen.
     
  2. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    klick in indesign doch mal auf eine der seiten in der seiten palette, und dann gibbet da son klitzekleines untermenü der palette... nun darfst DU etwas suchen ;)

    die lösung gibts um 4 uhr :p ;)
     
  3. _seppel_

    _seppel_ Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    557
    Also ich glaube, das was du meintest, war „Neue Dokumentseitenanordnung“ zulassen.
    Also habe ich mir meine Doppelseiten schonmal arrangiert.
    Aber jetzt nochmal die grundsätzliche Frage:

    Ist es überhaupt sinnvoll, für die einzelnen Teile, einzelne Dokumente zu erstellen?!
    Danke schonmal an abstarter für die Lösung. Vielleicht meintest du ja auch was anderes und ich hab jetzt irgendwas unbeabsichtigt richtig gemacht! ;)
     
  4. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    nenee, der kandidat hat 100 kummipunkte ;)
    klar brauchst du ein eigenes dokument für den umschlag, insofern er auf andermem papier ode/und art gedruckt wird. schau dir maln ikeakatalog an. innendrin isses psr und aussen hochveredelt und isocoated
     
  5. DirkHH

    DirkHH Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    129
    Deine einzelne Seite ist U1 dann kommt U2 und die letzten Seiten sind U3 und U4, wo liegt Dein Problem?????
     
  6. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Nen Ikeakatalog, hmm? ;) Wieso ausgerechnet den? :p (ich weiss es, ich weiss es)

    EDIT: DirkHH: Warum so herablassend?

    EDIT2: Aber für eine Schülerzeitung mit ca. 32 Seiten (höchstens) eigentlich nicht nötig. Und auch die Grammatur wird am Cover in dem Fall gleich sein.
     

Diese Seite empfehlen