1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Incase Hard Cover (schlecht für MBP?)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Mac.Gyver79, 17.01.09.

  1. Mac.Gyver79

    Mac.Gyver79 Antonowka

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    363
    Hallo,
    ich habe folgende frage.
    Gestern hatte ich in meinem MBP (early2008) die Tastaur tauschen lassen (Englisch auf Deutsch)
    Nun wies mich der Techniker darauf hin, dass sie davon abraten das Hard Cover (in meinem Fall von Incase) zu nutzen. er sagte, dass die Hitze zu sehr gestaut wird und das Display leiden könnte (da das Cover am Display mit sehr viel Spannung angebracht ist.

    Eigentlich fand ich das Cover immer sehr praktisch und ich wundere mich, dass mir in dem Laden davon abgeraten wurde. Das Hard Case hatte ich in nem "richtigen" Apple Store gekauft. Die Tastatur hatte ich in einem Laden tauschen lassen, der nur Apple führt und Repariert (halt kein Apple Store - weiß net, wie die sich schimpfen - Retail Store?! )

    Was meint ihr zu der Aussage? Ich denke, wenn die Teile so schlecht für den Laptop sind, sollte Apple diese nicht dafür anbieten.
     
  2. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Wie jeder andere, der etwas verkaufen möchte, bietet auch Apple alles an, was Geld bringt ;)

    Ich denke schon, das dieser Hinweis von dem Techniker auf Tatsachen beruht, aber ich würde weniger annehmen, dass das Display darunter leidet. Denn das wird kaum heiß. Vielmehr der Bereich um den Prozessor, weil das Alu besser Hitze ableitet, als das Plastik Gehäuse was darüber liegt.
    Das einzig negative, dass ich bis jetzt über diese Incases gehört habe ist ganz anderer Natur. Angeblich soll schonmal Staub etc. unter dieses geraten sein und dabei mehr zerkratzt haben als es geschützt hat...
     
  3. Hawk

    Hawk Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    479
    ich mal noch ne frage: was musstest du für den austausch der tastatur bezahlen?
     
  4. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    drücken wir es mal so aus: ein heisses mbp in einer neoprenhülle und anschliessend noch in einer großen tasche untergebracht kann nicht wirklich besser abkühlen - was aber auch kaum ein problem darstellt: hätte ich jetzt einige stunden weiter gerendert, wäre das mbp auch heiss geblieben ;)

    was das display angeht, bietet das hardcase eigentlich sogar mehr schutz: denn es bitet dem display etwas zusätzliche druckstabilität (mein letztes mbp, immer im neoprensleeve in einer vollgepackten airbag craftworks tasche transportiert zeigte mit der zeit, sichtbar auf dem isplay badrück des stabilitätringes, der im bereich des leuchtenden apfelausschnitts zwischen alu-hülle und display als abstandshalter angebracht ist. ein hardshell hätte den druck wahrscheinlich besser abgefangen und verteilt ...
     
  5. Mac.Gyver79

    Mac.Gyver79 Antonowka

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    363
    @ axenon
    Das mit dem Staub hatte mir der Techniker auch gesagt. Das Problem mit dem Display war nicht, dass es zu warm wird. Sondern, dass zu viel Spannung auf das Display durch das sehr eng anliegende hard case ausgeübt wird.

    @ Hawk
    Ich habe für das Tauschen 115 $ (70 Euro) bezahlt. Ich bin zur Zeit in Canada (darum die Angaben in $)
    Ist hier bestimmt ne Ecke billiger als in Deutschland.
    DIe Tastatur an sich hat 70 $ gekostet. Der Rest war dann für den Einbau und die Sonderbestellung (sonst ordern die ja normaler Weise keine Deutschen Tastaturen).

    Für den Einbau hat man mir 1/4 Arbeitsstunde angerechnet. Ich denke dass ist echt nen sehr fairer Kurs. Und der Tausch ist für nen Techniker wwohl nur ne Sache von "Minuten".
     
  6. Hawk

    Hawk Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    479
    danke!
     
  7. Mac.Gyver79

    Mac.Gyver79 Antonowka

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    363
    jup, no problem :)

    Hast du zufällig ne Ahnung, was das in Deutschland kostet?
     

Diese Seite empfehlen