1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

in mail eine lesebestätigung anfordern aber wie?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von apfel@apple, 06.06.06.

  1. apfel@apple

    apfel@apple Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    314
    hallo

    leute habe ein problem , ich will wenn ich eine e-mail schicke aus mail eine lesebestätigung haben aber wo und wie kann ich das einstellen ==?

    bitte um antwort ich finde keine lösung

    mfg apferl:)
     
  2. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    hmmm interessante Frage.... wäre aber ein nettes feature, was sich meiner Meinung nach aber leider nicht realisieren lässt. Denn, wer soll dir die Lesebestätigung schicken? Das kann nur der Mail-Server sein, an dem du die Mail geschickt hast, nur an dem kannst du ja keine "softwaretechnischen" Veränderungen durchführen....

    Oder aber du hast einen guten Draht zum dazugehörigen Admin...:-D

    so long...
     
  3. apfel@apple

    apfel@apple Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    314
    hallo

    naja aber früher wie ich noch mit pc und outlook gearbeitet habe ging das da fragte das progi gleich wenn der empfänger sie geöffnet hat das eine lesebestätigung gesendet wird.

    geht das bei mail nicht ??

    mfg apferl
     
  4. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    aber schau mal hier bei Macwelt ins Forum da wird die gleiche Frage gestellt und auch beantwortet...zwar ein bisschen schwer zu lesen, aber man schafft es...

    so long...
     
  5. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    Also bei Outlook und Windows geht das nur in "Mail" nicht. Aber wie du im Macwelt Forum schon gelesen haben wirst, ist bei so vielen verschiedenen Systeme und Mailclients im Internet das ganze zu umständlich und unsicher. Bei Outlook bekommst du ja auch keine Lesebstätigung sondern nur eine "Empfangsbestätigung". Und die ist, gelinde gesagt recht nutzlos....

    so long...
     
  6. apfel@apple

    apfel@apple Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    314
    hallo

    naja leider aber danke für die rasche hilfe


    mfg apferl
     
  7. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    naja so würd ich das nicht stehen lassen, lt. rfc1861 ist das sehrwohl vorgesehen...

    iPoe
     
  8. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    @iPoe....

    laut wem oder was?

    so long...
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Immer dieses rumgeeier bei diesem sinnlosen Thema...

    Das Plug-In (Mailbundle) Mail Priority kann genau diese Mail header setzen.


    Persönliche Anmerkung: Ich halte dies für ausgesprochen sinnbefreit, da die meisten Mailserver diese Receipts heutzutage nichtmal mehr ignorieren. Der reine Emfpang eines eMails gibt Dir keinerlei Auskunft darüber ob der Empfänger dieses eMail auch gelesen geschweige denn verstanden hat...
    Gruß Pepi
     
  10. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Nicht alles, was als RFC vorgeschlagen wird ist automatisch als Standard anzusehen.

    @Hausmeister76: RFC
     
  11. apfel@apple

    apfel@apple Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    314
    hallo

    danke erst mal aber was mache ich wenn ich nicht mehr die entsprechende software version am mac habe ? das tool geht ja nur bis 10.03 und ich habe ja schon 10.4++

    gibtz da schon was neueres?

    mfg danke noch mal
     
  12. KayHH

    KayHH Gast

    Ein Lesebestätigung über das Internet macht keinen Sinn, da es nicht zuverlässig funktioniert. Weder mit Windows noch mit Linux oder Mac. Das einzige wo das zuverlässig funktioniert ist innerhalb eines Intranets.


    Gruss KayHH
     
  13. rubro

    rubro Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    12.02.06
    Beiträge:
    106
    Hallo Mädels, mein gmx promail erlaubt mir, das als "Einschreiben" zu schicken. Dann hast du es schriftlich. OK?
     
  14. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Angeblich geht das bei der Post auch. Hab' ich aber nicht selbst getestet. :)
    Gruß Pepi
     
  15. KayHH

    KayHH Gast

    Moin pepi,

    hab' ich auch von gehört. Wenn ich die Post aus meinem Postfach hole und da sind Einschreiben dabei, dann wundere ich mich des öfteren (nicht zu selten) darüber was die Post mir anzudrehen versucht. Da ist NIE, auch nur eine entfernte Namensähnlichkeit vorhanden und für diesen Premiumservice zahlt der Absender auch noch richtig viel Geld. Aber warum sollte es im Real Life besser funktionieren als im Internet?


    Gruss KayHH
     

Diese Seite empfehlen