iMovie Vorschau-Fenster Auflösung verringern (CPU entlasten)

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von Gandalf4130, 10.10.17.

  1. Gandalf4130

    Gandalf4130 Erdapfel

    Dabei seit:
    25.07.13
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen,

    ich bin im Besitz eines Macbook Pro's der etwas älteren Generation (Early 2011) und dementsprechend kommt das gute Stück inzwischen trotz CPU-Aufrüstung auf 8GB zwischendurch etwas ins Stocken. Ich möchte gerne einige kurze Filme aus Clips schneiden, die ich mit der DSLR in 1080p gefilmt habe und auch gerne in dieser Qualität exportieren möchte. (Das vermutlich 2-tägige Rendern nehme ich in Kauf ;))
    Das Problem dabei ist nun, dass das Abspielen der Clips/ des Films im Vorschaufenster so stark die Leistung ausreizt, dass ein normales Arbeiten nicht mehr möglich ist.
    Besteht in iMovie die Möglichkeit die Auflösung, in der die Clips noch während des Schneidens im Vorschau-Fenster angezeigt werden, zu verringern, sodass alles während des Schneidens flüssig läuft und ich, wenn ich fertig bin, die gewünschte Auflösung für die zu rendernde Datei "zurück" auf 1080p bringen kann?

    Vielen Dank im Voraus

    Liebe Grüße
    Marcel