1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie Video schneiden Problem

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von herbstlicht, 01.02.09.

  1. herbstlicht

    herbstlicht Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    6
    Hallo!
    Ich bin vor kurzem auf einen Mac umgestiegen und bin deshalb vielleicht noch etwas hilflos...
    (MacBook mit Leopard)

    Jedenfalls würde ich jetzt gerne aus einer aufgenommenen Fernsehsendung die Werbung rausschneiden und sie hinterher auf der Festplatte speichern, damit ich sie mit Quicktime ansehen an (Sendung ist momentan im mp4 Format). Auf DVD würde ich sie auch gerne brennen können.

    Nun habe ich die Sendung also in iMovie08 importiert, die Werbung als abgelehnt markiert und das, was ich behalten möchte als Favorit. Ich habe die abgelehnten Clips gelöscht und den Papierkorb gelehrt. Allerdings werden mir jetzt bei "Favoriten und nicht markierte" plötzlich 3h32 Videomaterial angezeigt, von vorher (inklusive Werbung) nur knapp über 1 Stunde.
    In der Ansicht "nur Favoriten" sind zwar die ausgewählten 42 Minuten, allerdings ist das meiste davon plötzlich nur noch grau und wenn man es abspielen will, rauscht der Ton nur noch.
    Bevor ich die abgelehnten Clips entfernt habe, war der Ton einwandfrei.

    Woran liegt das und wie kann ich es ändern?

    Außerdem ist unter "Bereitstellen" alles ausgeblendet und ich weiß nicht, was ich tun muss, um den Film hinterher zu exportieren (sollte er mal wieder richtig angezeigt werden).

    Ich hoffe, irgendjemand kann mir helfen und ihr seid nachsichtig, weil ich es nicht gleich auf Anhieb richtig gemacht habe...
     

Diese Seite empfehlen