1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IMovie Video Qualtät

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Archangel, 22.11.07.

  1. Archangel

    Archangel Gast

    Hey
    Ich hab eben zum ersten mal mit dem macbook von meiner neuen sony vx2000e videos gecapturet...
    Aber die Qualität ist sehr schlecht :mad:
    wenn ich bei Quicktime hohe video qualität einstelle ist das bild gut aber bei schnellen bewegungen sind überall striche und man erkennt nix und wenn ich auf normaler? qualität gucke ist das bild sehr unscharf aber bei schnellen bewegungen sind die striche nicht da...
    hat das noch jemand oder muss ich noch was einstellen? ich ahb die dateien übrigends als .dv gespeichert!

    schöne grüße
     
  2. 486er

    486er Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    315
    die "striche" haben nichts mit den einstellungen von quicktime/imovie zu tun! die meißten kameras sind so gebaut, dass nicht jedes der 25 bilder/sec. komplett aufgenommen werden, sondern immer nur die hälfte des bildes. daher sieht man soch sehr oft diese unschönen striche, wenn die bewegungen mit der kamera zu schnell sind.
     
  3. Archangel

    Archangel Gast

    aber wenn ich auf einem windows alles rüberspiele hab ich ein perfektes bild! das kann doch nicht sein?:mad:

    hier mal ein beispiel!
    [​IMG]
     
    #3 Archangel, 22.11.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.11.07
  4. Megaptera

    Megaptera Alkmene

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    32
    Hi,
    diese "Striche" lassen sich mit Deinterlacing unterdrücken... Werden diese nur in VLC oder auch in QuickTime angezeigt? In VLC kann man das unter (Menüleiste) Video>Deinterlace und dann z.B. Linear einstellen (ist wohl standardmäßig deaktiviert).

    http://de.wikipedia.org/wiki/Zeilensprungverfahren
     
  5. fibbefobbe

    fibbefobbe Alkmene

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    32
    Frage dazu.

    wenn ich Video´s von meiner DV Cam (Panasonic GS 300) importiere, dann sehen sie in iMovie erstmal schlecht aus. Gint es keine Möglichkeit in iMovie´08, den Import sogleich mit diesem (Deinterlacing) durchzuführen, ohne ein anderes Programm bemühen zu müssen?? Läuft es unter Final cut express 4?? Oder muß ich jeden DV - Film "deinterlacen" z.B. mit JES deinterlacer "http://www.xs4all.nl/~jeschot/home.html#DEI"???

    Kann doch wohl mit unserem Apfel nicht wahr sein, oder?? :( Funktionierte es unter iMovie´06 besser??

    Gruß an die Gemeinde,

    fibbefobbe
     

Diese Seite empfehlen