1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

imovie video import nicht möglich?!

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von kommschon, 28.01.09.

  1. kommschon

    kommschon Jonagold

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    20
    hallo leute,

    muss für ein schulprojekt drehmaterial schneiden (1,5 stunden auf 3 min).
    nur wenn ich die datei importieren möchte (drag&drop) funktioniert das nich.
    die datei ist 3,85 gb groß und in der information steht, dass die art "quick time file" ist.

    das mit dem importiern klappt aber leider nicht. könnte mir da jemand helfen?
    liebe grüße,

    kommschon
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Welche iMovie-Version? Ich tippe mal: iMovie 08.

    Zum Dateiformat: Markiere die Datei mal und drücke ⌘ + I. Dort unter "Art" steht eine nähere Info. Dann sehen wir mal weiter.

    *J*
     
  3. kommschon

    kommschon Jonagold

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    20
    da, hab maln screenshot gemacht
     

    Anhänge:

  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ok, das sieht schonmal gut aus. Wenn Du iMovie 08 verwendest, dann probiere es mal über das Menü: Ablage --> Filme importieren...

    Dort den Film auswählen und ggf. ein neues Ereignis erstellen. Der importierte Film wird dann (nach meiner Erinnerung) im "Filme" Ordner Deines Benutzerordners abgelegt. Dann kennt iMovie den Film und Du kannst ihn weiterverarbeiten.

    *J*
     
  5. kommschon

    kommschon Jonagold

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    20
    so, es kopiert gerade die datei, mal sehn obs dann klappt..

    hat geklappt! jetzt gibts nur noch ein problem....wie schneid ich das? :D
     
  6. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Bevor ich mir hier für ein Tutorial die Finger wund tippe, sei Dir die Einführung ans Herz gelegt:

    http://manuals.info.apple.com/de/iMovie_08_Einfuhrung.pdf

    In Kurzform: Wenn Du das Ereignis anklickst, siehst Du unten rechts den Film als "Bandwurm". dort kannst Du einzelne Teile mit der Maus markieren (gelber Rahmen) und oben links in das Projektfeld (beim Neustart 4 gestrichelte Kästchen) ziehen.

    Präziser geht's nicht. Du kannst den Schieberegler am unteren Fensterrand benutzen, um die Darstellung des Ursprungsfilms zu verändern. Aber präzises Schneiden geht erst (wieder) mit iMovie 09, das seit gestern ausgeliefert wird - aber extra Geld kostet!

    *J*
     
  7. kommschon

    kommschon Jonagold

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    20
    vielen dank c:
     

Diese Seite empfehlen