1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie und onlinetvrecorder.com

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von Bissy, 28.10.07.

  1. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Hi Leute,

    habe über onlinetvrecorder ein File aufgenommen und jetzt auf der Platte, ist auch schon dekodiert. Das Problem ist: Ich kann es nicht in iMovie importieren.
    Wenn ich über Ablage -> Film importieren gehe, ist das File einfach grau hinterlegt, lässt sich also nicht auswählen.
    Habe es daraufhin mit anderen, selbsterstellten DivX-Dateien probiert -> geht auch nicht.
    Vor dem Update auf Leo habe ich das schon einmal gemacht, da hat alles geklappt (also auch nen DivX importiert und dann encodet, so dass ichs mit iDVD zu ner DVD brennen kann.

    Hat jemand nen Tip für mich? Brauche iMovie schon als Zwischenstufe, weil ich die Werbung noch rausschneiden will.
    Hat jemand damit Erfahrung? Würde mich riesig freuen.

    Viele Grüße!
     
  2. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    So, habe gerade mal gegoogelt. Ist wohl ein allgemeines Problem mit iMovie. Zum Glück hebt iLife 08 das alte iMovie HD auf, mit der alten Version gehts nämlich noch!!

    Viele Grüße
     
  3. iMacuser91

    iMacuser91 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    174
  4. tobsch.com

    tobsch.com Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    602
    Hast du es nach dem Runterladen auch dekodiert? Die Dateien von OTR sind verschlüsselt, sodass man nur das dekodieren kann, das man auch aufgenommen hat!

    Gruß Tobi
     
  5. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    ja klar, sind dekodiert ;)
     
  6. tobsch.com

    tobsch.com Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    602
    Dann erstelle in iMovie ein neues Projekt. Danach schließt du iMovie und machst im Finder einen Rechtsklick auf das Projekt und wählst "Paketinhalt anzeigen". Dann schiebst du die .avi Files in den Ordner "Media". Wenn er fertig kopiert hat öffnest du das Projekt wieder und im Papierkorb liegen die .avi Files. Diese ziehst du einfach wieder in die Zeitleiste und fertig.

    Gruß Tobi
     
  7. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Klasse, danke ;)
     

Diese Seite empfehlen