1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Imovie und .mov

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Bericender, 17.05.08.

  1. Bericender

    Bericender Macoun

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    123
    Hiho
    Nach einigem Anraten hab ich mich entschieden einen MacBook Pro zu kaufen (brauchte eh nen neuen Laptop) welcher mein erster Mac Rechner ist.
    Nur irgendwie versteh ich das Wort Benutzerfreundlichkeit nicht das aussehen ist ja schön und gut aber darunter versteh ich eigentlich nicht das ich für alles mindestens doppelt so lange wie in Windows brauche. Naja aber geben wir dem mac eine Chance.

    Wie kann ich .mov Filme in Imovie 2008 importieren ohne mir extra Software kaufen zu müssen?
    Ich wär euch für Tipps dankar bin kurz davor den Mac ausm Fenster zu schmeissen.
     
  2. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Mov ist nur ein Container? Was für einen Codec hat der Film? Am besten mit Streamclip MPEG einen .DV Datei erstellen und die in iMovie importieren.
     
  3. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Die *.mov Datei einfach in iMovie ziehen und fertig.
    Oder funktioniert das in der neuen Version nicht mehr?
     
  4. Bericender

    Bericender Macoun

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    123
    jetz läufts ich war echt schon kurz vorm verzweifeln :D
     
  5. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Nein, ich glaube nicht. So einfach wollte Apple es den iLife-Usern nun wieder auch nicht machen o_O Via Grag&Drop funktioniert es nicht, nur beispielsweise mit ⌘+I oder unter "Ablage", "Filme importieren".

    Mir gefällt so einiges an dem neuen iMovie nicht. Und hoffe eigentlich auf so eine Art Major Update, was wohl nie kommen wird. :(
     
  6. Bericender

    Bericender Macoun

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    123
    naja ersmal bin ich recht zufrieden das es überhaupt geht :D
     
  7. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    iMovie 08 kann ja auch keine .mpg Dateien verarbeiten, weder inmortieren noch Drag&Drop. Zumindest nicht seit dem ersten Update.
    Man kann zwar iMovie entfernen und wieder neu einspielen, aber verstehen muss/kann ich das nicht, dass eine Funktionalität nach einem Update nicht mehr vorhanden ist.

    Aber Streamclip werde ich mir heute abend anschauen, danke für den Hinweis :-*
     
  8. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Schon wieder so ein Thread... Ich glaub meine Katze pfeifft....
     
  9. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    hmm...
    bis jetzt ging alles gut aber ein unqualifizierter Beitrag musste ja noch kommen :mad:
     
  10. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Ja, musste sein, den dieser Thread ist wieder ein gutes Beispiel an Unvernunft. Der liebe Bericender beschwert sich über sein neues Betriebssystem, das er gerade gekauft hat. Mich stellt sich hier die Frage: Wenn es so benutzerunfreundlich ist und er mit Windows schneller wäre, warum hat er dann einen Mac gekauft? Man hätte es ja vor dem Kauf in einer Filiale ein bisschen testen können, oder? Also, ich würde das so machen, wenn ich umsteigen würde. Ist doch das gleiche wie bei einem Neuwagenkauf (oder fast ähnlich). Zuerst probier ich das Auto, ob es passt und erst danach wird gekauft.
     
    #10 Smooky, 20.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.08

Diese Seite empfehlen