1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie und AVCHD

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von darth_kris, 16.01.10.

  1. darth_kris

    darth_kris Erdapfel

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    3
    Hallo ihr Lieben,
    habe ein Riesenproblem mit iMovie 09.
    Ich besitze eine Full HD Kamera und habe mit der auch unsere Flitterwochen gefilmt.
    Ich habe die AVCHD Dateien als Full importiert (hat Ewigkeiten gedauert, es waren aber auch gut 30 GB mit AVCHD belegt) und habe die bearbeitet, so dass ich jetzt ein Projekt von 1:20 Std habe.
    Das wollte ich natürlich auch als Full HD via Quick Time exportieren.
    Da zeigt mir das Programm aber an, dass dafür ca. 20 Std benötigt werden.
    Habe ich etwas falsch gemacht?
    Und: Hand aufs Herz, alle Apple User: Gibt es bessere Programme für die AVCHD Bearbeitung?
    Mein Vater und mein Mann haben Pinnacle Studios und lästern über iMovie, weil alles codiert werden muss.
    Ist das Programm wirklich so unpraktisch?

    Danke!
     

Diese Seite empfehlen