1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie: Übergang hakt

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von Äbbelwoi, 08.02.07.

  1. Äbbelwoi

    Äbbelwoi Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.02.05
    Beiträge:
    94
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit iMovie HD (V. 6.0.3):

    Übergänge, die ich zwischen zwei Videoschnipseln erstellt habe, laufen nicht flüssig. Insbesondere tritt das Problem bei Überblendungen auf.
    Es handelt sich um Videos im Format 640*480, die ich mit einer Digitalkamera (Canon G5) aufgenommen habe.

    Also an der Leistungsfähigkeit meines Macs kann es nicht liegen: MacBook 2.0 GHz, 2GB RAM. Und mit meinem iBook hat das auch immer problemlos geklappt.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, oder Lösungsvorschläge?

    Schon mal danke für eure Antworten!
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Passiert das auch beim endgültigen Rendern in eine Datei?

    Es gibt m.W. (weiß gerade nicht, wo) eine Einstellung für die Präzision der Vorschau.

    Das hat IMHO normalerweise nix mit der Leistungsfähigkeit des Rechners zu tun.

    *J*
     
  3. Äbbelwoi

    Äbbelwoi Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.02.05
    Beiträge:
    94
    Also das Problem besteht auch nach dem Rendern. Es ist so, als ob sowohl Bild als auch Ton zerhackt dargestellt werden.

    Ich habe auch schon die verschiedenen Wiedergabequalitäten ausprobiert. Leider ohne Erfolg.
     
  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Kann ich jetzt leider nichts zu sagen...

    Ich habe hier Filme von einer Sony DSC-W5 (640*480, 30fps, MPEG1) und keine Probleme.

    Vielleicht noch ein umständlicher Versuch (nur um zu sehen, ob's hilft): mit MPEG Streamclip vorab in DV umwandeln und dann in iMovie importieren. Hakt es dann immer noch?

    *J*
     
  5. Äbbelwoi

    Äbbelwoi Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.02.05
    Beiträge:
    94
    Mit dem DV Format habe ich es auch ausprobiert. Leider ohne Erfolg. :(
    Komisch, komisch...
     

Diese Seite empfehlen