1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

imovie startet nicht

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von stephanieclgn, 12.01.10.

  1. stephanieclgn

    stephanieclgn Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.01.10
    Beiträge:
    8
    Einen wunderschönen. Habe mir im Dezember ein Macbook gekauft und jetzt, da brauch ich Hilfe!

    Und zwar läuft mein Programm Imovie einfach nicht. Anfangs wollte es immer Filme von Iphoto synchronisieren, und hat sich dabei aufgehängt. Ich dachte mir dann, einfach die Filme aus meiner iphoto lybarie zu löschen bzw. woanders hin zu kopieren.
    Jetzt hängt es sich ebenfalls genauso wie zuvor beim Start auf und ich sehe nur die ganze Zeit Wartezeichen. nur dass jetzt nicht steht dass es bei iphoto guckt. Das Anfangsraster wird geladen, aber mehr kann ich dann auch schon nicht mehr machen....

    Gibt es irgendwas was ich tun kann? Oder handelt es sich einfach um einen Fehler der SOftware und ich sollte es abgeben? Über Hilfe wäre ich sehr sehr verbunden!!

    Viele Grüße aus Köln

    Stephanie
     
  2. Loewelive

    Loewelive Granny Smith

    Dabei seit:
    11.12.09
    Beiträge:
    15
    Möglicherweise hilft das hier. Hatte auch Probleme: Bei mir startete iMovie überhaupt nicht unter Snow Leopard. Grund hierfür war ein PlugIn, das sowohl von Quicktime als auch iMovie genututz wurde. Folgende Vorgehensweise hat bei mir super geholfen:


    1. Beenden Sie iMovie.
    2. Öffnen Sie den Ordner "/Library/QuickTime" und überprüfen Sie, ob Codecs installiert sind. Ist dies der Fall, bewegen Sie die Objekte auf den Schreibtisch.
    3. Öffnen Sie den Ordner "~/Library/QuickTime" und überprüfen Sie, ob Codecs installiert sind. Ist dies der Fall, bewegen Sie die Objekte auf den Schreibtisch.
    4. Öffnen Sie iMovie und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

    Vielleicht hilft´s, sofern Du überhaupt noch Hilfe benötigst ;)
     

Diese Seite empfehlen