1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie: Speicherort Mediendateien?

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von MasterDomino, 21.12.05.

  1. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Hallo liebe Apfeltalker!

    Bin ich blind, oder gibt es diese Funktion tatsächlich nicht? Ich will in iMovie die Clips, die ich capture wo anders speichern, als im Filme-Ordner meines Benutzers... ist das irgendwie möglich? Wenn ja, wo?

    Danke im Voraus!

    MasterDomino
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

    Ich bin gerade nicht an meinem Mac, aber wenn ich mich nicht irre, musst Du das über "senden an..." machen. warum auch immer. Da kannst du dann diverse Einstellungen vornehmen und auch den Speicherort frei wählen. Meine ich...
     
  3. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Hm... also unter "senden..." finde ich leider überhaupt keine entsprechende Einstellung... weiß vielleicht noch jemand was? Oder geht es schlicht und einfach nicht...?

    Gruß, MasterDomino
     
  4. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Noch kurz eine weitere Frage, für die ich nicht extra einen neuen Thread aufmachen will: Gibt es (ich meine so was im Hinterkopf zu haben...) eine Beschränkung in der Dateigröße, der Dateien mit denen man in iMovie arbeiten kann...? Wenn ja, wo liegt diese?
     
  5. m00gy

    m00gy Gast

    Vielleicht hab ich Dich ja auch falsch verstanden. Ging es denn nicht darum, Deine Filme einfach irgendwohin zu speichern? Ich meine, dass das über senden an... quicktime ging? Aber vielleicht sollte ich auch erstmal nach Hause fahren un den Mac anwerfen, bevor ich weiter ins Leere tippe... ;)
     
  6. night-dj

    night-dj Stechapfel

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    158
    Wenn Apple es nicht geändert hat, liegt die maximale Größe eines Clips immer noch bei 2GB. Danach teilt iMovie die Datei.

    Deine erste Frage, beantworte ich dir, wenn ich zu Hause bin. ;) Das wird mit Sicherheit gehen. Ich schätze mal, einfach die Projekt Datei woanders hinschieben...
     
  7. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Hm... das mit der Projektdatei verschieben hört sich verdammt sinnvoll an... werde ich mal ausprobieren.

    Wird dann, nachdem 2 GB gecaptured wurden, der Capturevorgang abgebrochen, oder werden die Dateien tatsächlich nur geteilt während er weitercaptured?
     
  8. YellowMan

    YellowMan Gast

    @Master Domino ...wo anders speichern, als im Filme-Ordner meines Benutzers

    Das musst du ja nicht wenn du nicht willst, das ist ja frei wo du den Film speichern willst.
    YellowMan
     
  9. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Die werden einfach nur geteilt. Das capturen läuft einfach weiter. Man merkt auch keinen Übergang von 2 Clips oder so. Hab meine Filme auch auf einer externen HD liegen. Das geht so ganz gut. ;)
     
  10. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Mann Jungs! Keine Ahnung aber labern! Ich hab ein Projekt im HDV Format ca. 40GB. Es sind drei Media-Dateien. Die Mediadaten findest Du wenn du mit der rechten Maustaste auf das Projekt klickst und dann Paketinhalte zeigen. Den Speicherort des Projekts bestimmst Du selbst beim Anlegen des Projekts kannst es aber auch manuell in einen anderen Ordner legen.
     

Diese Seite empfehlen