1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie + SL + Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von Paul_, 12.09.09.

  1. Paul_

    Paul_ Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    855
    Hallo,


    ich hab zum ersten Mal seit einiger Zeit wieder iMovie geöffnet. Um genau zu sein das erste Mal seit dem Update auf 10.6. Auch 10.6.1 habe ich installiert.
    Öffnen ist nicht ganz korrekt, ich habe versucht iMovie zu öffnen und scheiterte an einer Fehlermeldung. (siehe Bild)

    Was ist Quartz? Wozu brauch´i des?

    Bisher hat iMovie unter Leopard funktioniert. Ich besitze einen Mac Mini der neuen Generation. 2,26 GHz Core 2 Duo, Nvidia Geforce 9400, 4 GB RAM.
    ich hab zum ersten Mal seit einiger Zeit wieder iMovie geöffnet. Um genau zu sein das erste Mal seit dem Update auf 10.6. Auch 10.6.1 habe ich installiert.
    Öffnen ist nicht ganz korrekt, ich habe versucht iMovie zu öffnen und scheiterte an einer Fehlermeldung. (siehe Bild)

    Was ist Quartz Extreme? Wozu brauch´i des?

    Bisher hat iMovie unter Leopard funktioniert. Ich besitze einen Mac Mini der neuen Generation. 2,26 GHz Core 2 Duo, Nvidia Geforce 9400, 4 GB RAM. Hat i Movie das bisher nicht gebraucht, oder funktioniert das jetzt einfach nicht mehr?

    EDIT: Wikipedia meint, dass das eine Grafikschicht ist und irgendwie mit Open GL zusammen hängt. Sagt mir jetzt aber nichts.

    Unter http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=2153502&tstart=30 hatte jemand das selbe Problem. Er hat es geöst indem er die Auflösung vom Bildschirm und die Farbanpassung geändert hat.
    Hilft bei mir nicht.
     

    Anhänge:

    #1 Paul_, 12.09.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.09.09
  2. Paul_

    Paul_ Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    855
    Jetzt klappt es wieder.


    Also ich habe den Mac schon mehrfach neu gestartet um iMovie wieder zum laufen zu bringen, aber ohne Erfolg. Jetzt ist auch nichts anders als gestern. Kein Programm geöffnet, keine Systemeinstellungen verändert. Nichts. (Nach der Auflösungsänderung habe ich den Computer eauch noch einmal neu gestartet, als es nicht einfach so ging.)
    Das sind ja fast Zustände wie bei Windows, dass es Mal klappt und Mal nicht...


    Leider wird der Film nun bereits mit dem Movie Maker von Windows verstümmelt.
     

Diese Seite empfehlen