1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie/Quicktime verkleinern Videos beim Exportieren

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von derstu, 06.03.08.

  1. derstu

    derstu Jonathan

    Dabei seit:
    24.07.07
    Beiträge:
    83
    Wenn ich aus iMovie ein Quicktimefilm exportieren will wird der Film immer verkleinert.
    Selbst wenn ich bei "Größe" 1920 x 1080 eingebe verkleinert er es und das an sich knackig scharfe video wirkt danach ziemlich verschwommen. An was kann das liegen?
    Ich hab einen screenshot der einstellungen angefügt
     

    Anhänge:

  2. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Hallo,

    eine bischen mehr Information wäre nicht schlecht. Z.b. auf welche Größe das Video verkleinert wird.

    hosja
     
  3. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    1. falsches Forum
    2. woher stammt dein quicktimefilm? von einer DVD? von einem Camcorder? wie groß ist denn der Film? zufällig PAL? Wenn es ein PAL Video ist, kannst du es nicht auf 1280x1024 vergrößern! denn PAL Videos (also alle Videos aus europäischen Camcordern und europäischen DVDs) haben eine auflösung von ~720x567 Pixel (bzw. genauer gesagt ~720 Zeilen - ich berücksichtige hier mal nicht widescreen und ähnliches)
     
  4. derstu

    derstu Jonathan

    Dabei seit:
    24.07.07
    Beiträge:
    83
    Das ist ein mit snappz aufgenommener screencast in 1920 x 1200
    (Siehe neuer Anhang).
    Wenn ich das Quicktimevideo in iMovie importiere um einen Titel etc. einzufügen muss ich doch danach wieder auf "mit Quicktime exportieren" gehen, wenn ich es wieder in dieser Größe haben will, oder? Sonst fragt er ja immer nach der größe und da sind keine HD-Formate dabei.

    Er verkleinert es dann immer so um ca. 5% (der Wert in der Klammer im ersten Bild)

    Welches Forum wärs denn gewesen? hatte grad kein anderes gesehen.
     

    Anhänge:

  5. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    was mir mal ganz nebenbei spontan auffällt: du hast bei den exporteinstellungen aus iMovie (siehe screen aus dem 1. post) die Optimierung fürs Internetstreaming an und diese auch noch auf "Schnellstart". Daran könnte es bereits liegen, denn du kannst dir ja vorstellen, dass im Internet ein auf Schnellstart optimiertes Video stark komprimiert und verkleinert sein muss.
    Also als Erstes mal diese Optimierung wegschalten (einfach Haken entfernen)!
     

Diese Seite empfehlen